Feb 15 2012

Mehr Flexibilität für Cloud-basierte ERP-Lösungen:

Mehr Flexibilität für Cloud-basierte ERP-Lösungen:

Basel, 14.02.2012 – Eine Ausrichtung an den unternehmensindividuellen Abläufen erfolgt bei On-Premise Anbietern klassischerweise im Rahmen der Customizing- und Parametrisierungsphase. Bei SaaS- bzw. Cloud-basierten Lösungen sind unternehmensspezifische Anpassungen an der ERP-Software modell- und architekturbedingt in der Regel nicht so einfach umsetzbar. Denn was für den einen Kunden geeignet ist, gilt nicht unbedingt für die übrigen Mandanten und Nutzer der Anwendung, was sowohl Anwender- als auch Anbieterunternehmen bislang vor große Herausforderungen gestellt hat.
“Diese Lücke schließt nun das Ramco EDK. Damit stellen wir Anwenderunternehmen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, um mit minimalem Aufwand und gänzlich ohne Programmierkenntnisse das System an Prozesse und sich ändernde Anforderungen auszurichten”, erklärt Lars Frutig, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Ramco Systems für Europa. So können etwa Unternehmen mit Hilfe des “Enterprise Reporting Tools” die bereits vorkonfigurierten Auswertungen auf einfache Weise und bedarfsgerecht anpassen oder flexibel neue Berichte erstellen. “Ein einfacher Konfigurationsassistent erlaubt dabei Organisations- und Nutzer-individuelle Konfigurationen z.B. bei einzelnen Workflows, der Bedienoberfläche, von Serviceabläufen, der Dokumentation oder etwa dem Berichtswesen, damit Unternehmen ein IT-übergreifendes Change Management etablieren und stets die Best-Practices sowohl für industriespezifische oder allgemein betriebswirtschaftliche Abläufe umsetzen können. All dies ist möglich, ohne den zugrundeliegenden Quellcode der Lösung zu modifizieren, wodurch eine vollständige Releasefähigkeit sichergestellt bleibt.”
Ramco OnDemand ERP für die einfache und schnelle Anbindung von dezentralen Standorten
Dank des integrierten Extension Development Kits eignet sich Ramco OnDemand ERP auch optimal für dezentral oder international organisierte Unternehmen, da lokale Anforderungen schnell und unkompliziert im System umgesetzt werden können und das System außer einem Web-Browser und einer Internetverbindung praktisch keine Anforderungen an die IT-Infrastruktur stellt. Ramco lässt sich dabei auf einfache Weise entweder über Web-Services oder einfache Datenschnittstellen mit externen Geschäftsanwendungen verbinden. Dank der flexiblen Zugriffsmöglichkeiten u.a. über mobile Endgeräte bleiben Anwender auch außerhalb des Unternehmens immer auf dem neuesten Stand, um schnelle Entscheidungen zu treffen oder geschäftskritische Prozesse zu steuern und zu überwachen. Monatliche Updates ohne Zusatzkosten stellen sicher, dass Unternehmen immer auf die “Best Practices” zurückgreifen können.

Ramco Systems ist eine Tochter der Ramco Gruppe und erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gruppenumsatz von USD 950 Mio. Mit der modell- und webbasierten Business Process Platform VirtualWorks? in Kombination mit über 30 branchenbezogenen ERP-II-Referenzmodellen unterstützt Ramco mehr als 1.000 Unternehmen in 30 Ländern, ihre Geschäftsprozesse und Wertschöpfungskette unternehmensübergreifend zu steuern. Ramco Systems ist börsennotiert und beschäftigt weltweit über 1.800 Mitarbeiter in 14 Niederlassungen in Europa, USA, Kanada, Indien, APAC, Mittlerer Osten und Afrika. Am europäischen Hauptsitz in Basel arbeiten rund 60 Mitarbeiter für Kunden wie BASF, Maurice Lacroix, Rehau GmbH, Swatch AG, HZN AG, Air Lloyd, ADAC, Triamun AG, Galenica Holding, Aareholz AG, FL Technics, Hero, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft und ETA SA. Mit Offshore-Entwicklungszentren und höchsten Qualitätsstandards nach ISO 9001:2008 sowie SEI CMMi Level 5 ist Ramco in der Lage, prozessorientierte Softwarelösungen auf Basis modernster Technologien zu einem attraktiven Preis-/ Leistungsverhältnis anzubieten.

Ramco Systems Ltd.
Lars Frutig
Lange Gasse 90
4020 Basel
+41 (0)61 205 25 25
www.ramco.com
lfrutig@ramco.ch

Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
22769 Hamburg
ps@trendlux.de
+49 (0)40-800 80 99 0-0
http://www.trendlux.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/mehr-flexibilitat-fur-cloud-basierte-erp-losungen/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: