Mehr Energie für mobile Geräte

www.forwardindustries.com

Saarbrücken / Zürich, 29.03.2012 – Mehr Batterie-Power für unterwegs: Mit den neuen Power Tubes sorgt der Zubehörspezialist Forward Industries (www.forwardindustries.com) dafür, dass Nutzern mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets nicht zu schnell die Energie ausgeht.

Die Zusatzakkus sind in Kapazitäten von 2200 und 4400 mAh erhältlich. Sie ermöglichen nicht nur die weitere Nutzung des Geräts trotz leerem internen Akku, sondern laden diesen gleichzeitig auch wieder auf. Dadurch ist beispielsweise bei Smartphones (abhängig vom Gerätetyp) mit dem Power Tube 4400 bis zu 220 Prozent mehr Sprechzeit möglich.

Die schicken, schlanken Power Tubes im runden Gehäuse aus eloxiertem Aluminium sind in verschiedenen Farben erhältlich (Schwarz, Blau, Grün, Silber und Lila). Spezielle Kabel werden nicht benötigt. Durch den integrierten USB-Port können Nutzer zum Anschluss einfach ihr reguläres Ladekabel verwenden.

Bei der Nutzung erkennen die Power Tubes am sinkenden Ladestrom automatisch, wenn das mobile Gerät vollständig geladen ist und schalten automatisch ab, um Energie zu sparen. Die verwendeten Lithium-Ionen-Akkus von Markenherstellern überstehen mehrere Hundert Ladezyklen und überzeugen durch eine geringe Selbstentladung, was lange Standby-Zeiten ermöglicht. Das Modell Power Tube 2200 eignet sich primär für Handys und Smartphones, während die Version Power Tube 4400 auch über ausreichend Kapazität zur Versorgung von Tablet-PCs verfügt.

“Jeder kennt das Problem: Der Handyakku macht meistens genau dann schlapp, wenn es am wenigsten passt”, sagt Patrick Kastelic, Regional Director DACH, Italy CEE von Forward Industries. “Mit den Power Tubes ist die nötige Energiereserve immer dabei und Smartphone- oder Tablet-Besitzer können unterbrechungsfrei weiter telefonieren, surfen, spielen oder arbeiten. Schon das Modell mit 2200 mAh bietet deutlich mehr Kapazität als die meisten Standard-Handyakkus und sorgt so für viel zusätzliche Nutzungszeit. Durch die hochwertige Verarbeitung und das stylische Alu-Gehäuse passen die Tubes zudem auch optisch gut zu hochwertigen Smartphones.”

Technische Daten:

Kapazität:
2200 mAh (Power Tube 2200)
4400 mAh (Power Tube 4400)

Ausgangsspannung:
5,0 bis 5,2 Volt

Ausgangsstrom:
1A (Power Tube 2200)
2A (Power Tube 4400)

Ladezeit: 4 bis 6 Stunden (Power Tube 2200)
5 bis 9 Stunden (Power Tube 4400)

Abmessungen:
12 x 5,5 x 4 cm (Power Tube 2200)
20 x 5,5 x 3,5 cm (Power Tube 4400)

Preis und Verfügbarkeit:
Die Power Tubes von Forward Industries sind ab sofort im Handel erhältlich. Die Preise liegen bei 39,90 Euro (Power Tube 2200) bzw. 69,90 Euro (Power Tube 4400), jeweils inkl. MwSt.

Händler können die Produkte von Forward Industries in Deutschland über die Distributoren ALSO-Actebis und msb mobile solutions for business beziehen.

Über Forward Industries:
Forward Industries, Inc., beschäftigt sich mit Entwicklung und Vertrieb von Taschen, Koffern, innovativen Accessoires und Schutzsystemen für mobile Geräte wie Tablet-PCs, Notebooks und Smartphones sowie den medizinischen Bereich. Neben einem starken OEM-Geschäft vermarktet Forward (NASDAQ: FORD) seine Produkte auch unter verschiedenen Eigenmarken. Das 1961 in den USA gegründete Unternehmen ist international tätig und verfügt über mehrere Standorte. Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Saarbrücken.

Weitere Informationen: www.forwardindustries.com

Forward Industries (Switzerland) GmbH
Patrick Kastelic
Riedstrasse 7
6330 Cham
+49-(0)151-23593-210
www.forwardindustries.com
pkastelic@forwardindustries.com

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
hansel@fx-kommunikation.de
089-6230-3490
http://www.fx-kommunikation.de

Kommentar verfassen