Kutzers Corner gewinnt mit X-Trade Brokers einen neuen Hauptsponsor

Kutzers Corner gewinnt mit X-Trade Brokers einen neuen Hauptsponsor

Seit Mitte Januar 2012 hat Kutzers Corner, aus dem Programm des DAF Deutsches Anleger Fernsehen, mit X-Trade Brokers (XTB) einen neuen Hauptsponsor. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Kutzer”, sagt Götz Posner, Marketing Director bei X-Trade Brokers. “Gemeinsam mit ihm möchten wir den Fokus auf die Aufklärung und Weiterbildung von Anlegern richten und ihnen die Themen rund um Wirtschaft und Finanzmärkte einfach und verständlich näherbringen. Denn nur wer die Märkte kennt, kann die Risiken und Potenziale richtig einschätzen und langfristig profitieren.” XTB ist einer der führenden internationalen Broker mit Spezialisierung auf Finanzinstrumente, die über den OTC-Markt und an den großen Börsen gehandelt werden. Seit der Gründung im Jahr 2002 bietet XTB technisch fortschrittliche Lösungen an und unterstützt seine Kunden durch lokale Büros in der jeweiligen Landessprache.

Kutzers Corner wird jeden Montag um 12:35 Uhr im Programm des DAF Deutsches Anleger Fernsehen ausgestrahlt.

Über das DAF Deutsches Anleger Fernsehen:
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze (Unitymedia, Kabel BW, Martens, Wilhelm.Tel, u.a.) frei zu empfangen. Außerdem wird das DAF Deutsches Anleger Fernsehen seit 1. Dezember 2011 über das IPTVNetz der Deutschen Telekom, Entertain, angeboten. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen. In der kostenfreien DAF Deutsches Anleger Fernsehen-Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten – zur Verfügung.

Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist Kooperationspartner des Nachrichtensenders N24, der seine Live-Berichte von den Börsen in Frankfurt und New York direkt von den Korrespondenten des DAF Deutsches Anleger Fernsehen vor Ort bezieht.

Börsentäglich berichtet das DAF Deutsches Anleger Fernsehen zehn Stunden live aus den Studios und Redaktionen in Frankfurt und Kulmbach sowie direkt von der Deutschen Börse und der New York Stock Exchange. Mit über 30 Redakteuren beschäftigt das DAF Deutsches Anleger Fernsehen eine der größten TV-Wirtschaftsredaktionen in Deutschland.

Kontakt Presse:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
gaertner@quadriga-communication.de
030-30308089-13

Kontakt X-Trade Brokers:
X-Trade Brokers
Götz Posner
goetz.posner@xtb.de
069 247 5249-15
Über das DAF Deutsches Anleger Fernsehen:

Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze (Unitymedia, Kabel BW, Martens, Wilhelm.Tel, u.a.) frei zu empfangen. Außerdem wird das DAF Deutsches Anleger Fernsehen seit 1. Dezember 2011 über das IPTV-Netz der Deutschen Telekom, Entertain, angeboten. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen. In der kostenfreien DAF Deutsches Anleger Fernsehen-Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten – zur Verfügung.

Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist Kooperationspartner des Nachrichtensenders N24, der seine Live-Berichte von den Börsen in Frankfurt und New York direkt von den Korrespondenten des DAF Deutsches Anleger Fernsehen vor Ort bezieht.

Börsentäglich berichtet das DAF Deutsches Anleger Fernsehen zehn Stunden live aus den Studios und Redaktionen in Frankfurt und Kulmbach sowie direkt von der Deutschen Börse und der New York Stock Exchange. Mit über 30 Redakteuren beschäftigt das DAF Deutsches Anleger Fernsehen eine der größten TV-Wirtschaftsredaktionen in Deutschland.

DAF Deutsches Anleger Fernsehen
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
09221 9051-671
www.daf.fm
t.eidloth@daf.fm

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
gaertner@quadriga-communication.de
030-303080890
http://www.quadriga-communication.de

Kommentar verfassen