Kostenloser Virus-Scanner von Bitdefender erkennt Flashback-Trojaner

Holzwickede, 11. April 2012 – Aktuell macht ein neuer Trojaner namens Flashback.L die globale Netzwelt unsicher. Er ist speziell für Angriffe auf das Betriebssystem Mac OS X von Apple konzipiert. Über das Java Runtime-Environment infiziert der Schädling den Rechner des Users. Außerdem verfügt der Trojaner über Backdoor-Kapazitäten, die es Internetkriminellen erlauben, den Computer aus der Ferne zu kapern und zu steuern. Um zu überprüfen, ob ihr Mac betroffen ist, können sich User den kostenlosen Virus-Scanner von Internetsicherheitsexperte Bitdefender (www.bitdefender.de) im Mac App Store herunterladen.

Der Flashback-Trojaner versteckt sich auf Websites, die sich selbst als Video-Service-Plattform mit user-generierten Inhalten bezeichnen. Sobald der Nutzer die infizierte Seite aufruft, lädt ein Javascript-Code ein Java-Applet herunter, das die lokal installierte Java-Version kompromittiert. Anschließend downloadet der E-Threat eine verseuchte Datei, die Bitdefender als MAC.OSX.Trojan.FlashBack.L identifiziert hat. Mittels der Backdoor-Funktion erhalten Cyberkriminelle vollen Fernzugriff auf den Rechner. Zudem ist der Trojaner in der Lage, Benutzernamen und Passwörter von Diensten wie Google Mail, PayPal, Internetbanking etc. abzugreifen.

Eintrittstor Java-Schwachstelle
Im September 2011 ist der Flashback-Trojaner erstmalig aufgetaucht, damals in Verkleidung eines gefakten Flash Player-Installationsprogramms. Seitdem nutzte der Übeltäter drei verschiedene Schwachstellen in Java aus: CVE-2011-3544, CVE-2008-5353 und CVE-2012-0507. Die letztgenannte hat Apple in diesem April gepatcht.
Damit Apple-Besitzer prüfen können, ob ihr Mac durch den Flashback-Trojaner befallen ist, stellt Bitdefender seinen Virus-Scanner kostenlos zum Download im Mac App Store unter http://itunes.apple.com/us/app/bitdefender-virus-scanner/id500154009?mt=12 bereit. Außerdem empfiehlt der Antivirenexperte ein Software-Update der installierten Java-Version.

Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.

Über Bitdefender®
Bitdefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit 2001 gilt Bitdefender als industrieweiter Pionier in der Entwicklung preisgekrönter Schutztechnologien. Tagtäglich schützt der Virenschutzexperte Rechner vieler Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus. Dabei vertreibt Bitdefender seine Sicherheitslösungen weltweit über ein breites VAD- und Reseller-Netzwerk. In den USA, Großbritannien, Deutschland und weiteren europäischen Ländern erhielt Bitdefender mehrere bedeutende Auszeichnungen, beispielsweise von Stiftung Warentest, ConsumerSearch, Which? und Taenk. Die Antivirus-Technologie von Bitdefender erreichte darüber hinaus Spitzenwerte in ausführlichen Untersuchungen durch die unabhängigen Institute AV Test und AV-Comparatives. Ausführlichere Informationen über Bitdefender und Bitdefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet Bitdefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.de Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Bitdefender GmbH
Hans-Peter Lange
Robert-Bosch-Str. 2
59439 Holzwickede
+49 (0)2301 ? 9184-330

http://www.bitdefender.de
presse@bitdefender.de

Pressekontakt:
Sprengel Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com

Kommentar verfassen