Collax stellt die Collax Groupware Suite ab sofort kostenfrei zur Verfügung

Die Collax GmbH, Anbieter von Open-Source-basierenden Infrastruktur-Lösungen für den Mittelstand, ermöglicht es kleinen Unternehmen, die Collax Groupware Suite ab sofort kostenfrei für den kommerziellen Einsatz zu nutzen. Dies umfasst ein Lizenzpaket von bis zu fünf Usern – ohne jegliche Einschränkungen im Funktionsumfang.

Die Collax Groupware Suite ist eine All-in-One-Lösung für die Kommunikation und Kollaboration. Diese Suite ermöglicht effiziente Zusammenarbeit – unabhängig vom Kommunikationsweg und vom Standort der Mitarbeiter im Unternehmen. Alle notwendigen Ressourcen für Zusammenarbeit, E-Mails, Termine, Aufgaben und Kontakte stehen über E-Mail-Clients wie beispielsweise Microsoft Outlook oder über Internet-Browser zur Verfügung. Darüber hinaus schützt die Collax Groupware Suite vor Gefahren wie Viren und bietet integriertes Backup Restore.

Kostenfreie Infrastruktur für Kommunikation und Kollaboration

Collax bietet ab sofort die Möglichkeit, Collax Groupware Suite für bis zu fünf User kostenfrei einzusetzen. Dabei können kleine Unternehmen den vollen Funktionsumfang der Kommunikations- und Kollaborationslösung nutzen. “Hohe Lizenzkosten, aufwendige Implementierung und kostenintensive Administration sind oftmals die Hindernisse, professionelle Groupware-Lösungen zu nutzen. Dabei profitieren gerade kleine und mittlere Unternehmen von standardisierten, medienbruchfreien Prozessen in der Kommunikation und Zusammenarbeit und können so ihre Effizienz und Produktivität steigern”, erklärt Bernd Bönte, Geschäftsführer der Collax GmbH, “Mit unserem Angebot können sich Unternehmen von der Benutzerfreundlichkeit, der einfachen Administration und dem Funktionsumfang unserer Groupware überzeugen – ohne investieren zu müssen.”

Erfolgreiches Modell für kleine und mittelständische Unternehmen

Bereits seit dem vergangenen Jahr bietet Collax seinen Kunden die Möglichkeit, den Collax Business Server sowie das Collax Security Gateway kostenfrei bis zu fünf Usern einzusetzen. Der Collax Business Server ist eine All-in-One-Lösung für eine zuverlässige IT-Infrastruktur, die alle notwendigen Netzwerk- und Kommunikationsfunktionen abdeckt.

Als Komplettpaket vereint der Collax Business Server unter anderem E-Mail-Server, File-Server, Web-Server, Backup, Fax-Server, Datenbank und mehr. Das Collax Security Gateway ist eine Lösung für Unified Threat Management. Sie vereint unterschiedliche Sicherheitsfunktionen auf einer Plattform. Hierzu zählen Multi-Level-Firewall, Content Filtering, Schutz vor Viren und Spam, etc.

“Tausende von Downloads des Collax Business Server und des Collax Security Gateway belegen, dass wir mit diesem Modell den Puls der Zeit treffen. Das Angebot eines kostenfreien Einstiegspakets stellt – gerade für kleine Unternehmen – einen klaren, wirtschaftlichen Vorteil dar”, ergänzt Collax-Geschäftsführer Bernd Bönte.

Collax – Flexible IT

Flexibilität, Kosteneffizienz und Unabhängigkeit sind entscheidende Erfolgsfaktoren für kleine und mittelständische Unternehmen. Der Anspruch der Collax GmbH ist es deshalb nur IT-Lösungen zu entwickeln und zu vertreiben, die es diesen Unternehmen ermöglicht flexibel zu agieren, nachhaltig zu wirtschaften und zukunftsorientiert zu handeln. Das Produktportfolio der Collax GmbH umfasst sowohl durchdachte Komplettlösungen wie den Collax Business Server, das Collax Security Gateway und die Collax Groupware Suite als auch den modular aufgebauten Collax Platform Server. Unternehmen können damit eine maßgeschneiderte Infrastruktur aufsetzen: Collax bietet Module für Storage, Archivierung, Netzwerkmanagement und -optimierung, Kommunikation, Sicherheit, Backup Restore, Remote und Mobile Connectivity und mehr. Ein bedeutender Bestandteil des Collax-Produktportfolios ist heute die Collax V-Family. Diese Produktfamilie leistet Virtualisierung und schafft dank des Clusterings und des Embedded SAN Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit. Damit können auch kleine und mittlere Unternehmen ihre Infrastruktur konsolidieren, ihre Hardwareauslastung steigern und kostengünstig eine hochverfügbare Plattform schaffen. Neben diesen Produktlösungen dienen die Collax-Plattformen auch als Basis für ganzheitliche Lösungsangebote von Softwarehäusern sowie als hochflexible IT-Infrastruktur im Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde im Jahr 2005 gegründet. Heute kann Collax rund 30.000 Installationen und 6.000 Kunden vorweisen. Der Lösungsanbieter vertreibt seine Produkte indirekt über rund 600 Partner: Distributoren, Systemhäuser und VARs sowie ISVs und OEMs.

Weitere Informationen: www.collax.com

Collax GmbH
Susanne Garhammer
Gutenbergstr. 1
85737 Ismaning
susanne.garhammer@collax.com
+49 (0) 89-990157-33
http://www.collax.com

Kommentar verfassen