ZDF besetzt Phoenix-Chefposten neu / Intendant Bellut beruft Michaela Kolster

Mainz (ots) –

Neue ZDF-Programmgeschäftsführerin des Ereignis- und 
Dokumentationskanals Phoenix wird Michaela Kolster. Frau Kolster 
(Jahrgang 1964) ist Leiterin des ZDF-Landesstudios in Düsseldorf. Sie
tritt ihre neue Funktion am 1. November 2012 an. 

ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut sagte zu der Beauftragung in Berlin: 
"Die langjährige politische Korrespondentin Michaela Kolster ist eine
hervorragende Nachfolgerin für Christoph Minhoff als Vertreterin des 
ZDF in der Doppelspitze von Phoenix. Sie ist eine kenntnisreiche und 
kreative politische Berichterstatterin und tritt souverän vor der 
Kamera auf."

Michaela Kolster studierte Politische Wissenschaft, Japanologie sowie
Neue Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in 
Bonn und wechselte 1987 zunächst an die Sophia Universität und dann 
an die Waseda Universität in Tokio. 1992 wurde sie als Redakteurin im
damaligen Hauptstadtstudio Bonn festangestellt. Mit der Verlagerung 
des Hauptstadtstudios wechselte sie nach Berlin. Seit 2010 leitet sie
das ZDF-Landesstudio in Düsseldorf. 

PHOENIX verliert einen seiner Programmgeschäftsführer: Christoph 
Minhoff verlässt den Ereignis- und Dokumentationssender PHOENIX und 
übernimmt am 1. Oktober 2012 die Hauptgeschäftsführung des Bundes für
Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) und der 
Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) in Berlin. 

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, 
Telefon: 06131 - 70-16100, und über 
https://bilderdienst.zdf.de/presse/michaelakolster 

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .