Pironet NDH startet User Help Desk für Mittelstandskunden

Köln, den 12. April 2012 – Mittelständische Unternehmen können Beratung und Betreuung ihrer IT-Endanwender jetzt an Pironet NDH Datacenter auslagern. Der ITK-Dienstleister erweitert sein Service-Angebot für Outsourcing- und Cloud-Computing-Kunden um einen so genannten User Help Desk (UHD). Anders als bisher können neben IT-Leitern und ausgewählten Fachleuten (Key-User-Konzept) nun alle Computernutzer eines Kundenunternehmens telefonisch oder per E-Mail Unterstützung anfordern. Der UHD bietet Endanwendern Hilfe bei Bedienungsproblemen, zum Beispiel beim Arbeiten mit einer Pivot-Tabelle in Excel, bei der Formatierung eines Word-Dokuments oder bei komplexen Fragen zu einer Branchensoftware. Pironet NDH betreibt seinen User Help Desk dabei ausschließlich innerhalb Deutschlands und mit deutsch- sowie englischsprachigen Service-Mitarbeitern.

Anwenderhilfe ausschließlich aus Deutschland
“Wir richten unsere Anwenderhilfen ganz auf die Bedürfnisse im deutschen Mittelstand aus”, betont Dr. Clemens Plieth, Geschäftsführer bei Pironet NDH Datacenter. “Dazu gehört das Prinzip der kurzen Wege. Das heißt, wir verzichten auf Near- oder Offshoring unserer Dienste ins Ausland. Dadurch gewährleisten wir, dass Fragen zwischen Service-Kräften im UHD und Experten in unserem Haus oder beim Kunden auf dem kurzen Dienstweg gelöst werden”, erklärt Clemens Plieth.

24-Stunden-Betreuung und VIP-Status
Der UHD von Pironet NDH ist standardmäßig zu den üblichen Bürozeiten von 8 bis 18 Uhr verfügbar, auf Wunsch auch rund um die Uhr und an Sonn- und Feiertagen. Unternehmen können Führungskräften oder Mitarbeitern in besonders wichtigen Projekten einen VIP-Status verleihen, so dass ihre Anfragen vom UHD-Team vorrangig beantwortet werden.

Kostenkontrolle durch Pauschaltarife
Die Kosten für die Nutzung des UHD berechnet Pironet NDH on Demand pro Anfrage. Alternativ können Geschäftskunden Pauschaltarife buchen, die feste Anfragekontingente vorsehen. “Somit haben Unternehmen die volle Kostenkontrolle und können die Service- und Supportkosten für ihre IT-Landschaft deckeln”, sagt Clemens Plieth.

Zentrale Anlaufstelle für IT-Anwender
Im UHD erhalten Anwender dabei nicht nur Hilfestellung zu Applikationen, die Pironet NDH für ihr Unternehmen in seinen Rechenzentren betreibt. Auf Wunsch leistet der Mittelstandsspezialist auch Unterstützung für Lösungen im Eigenbetrieb des Kunden. Ebenso bietet Pironet NDH ein übergreifendes Dispatching, das alle Anfragen der Anwender bei Bedarf an den Second Level Support, an Fachabteilungen auf Kundenseite oder auch an Drittanbieter – beispielsweise einen Hersteller von Branchensoftware – weiterleitet. “Dadurch fungiert unser User Help Desk als zentrale Anlaufstelle unserer mittelständischen Kunden und ihrer Mitarbeiter für alle Fragen und Anwendungsprobleme rund um ihre IT”, erläutert Plieth.

Mehr Service-Qualität für IT-Landschaften im Mittelstand
Hierin sieht Clemens Plieth auch den größten Nutzen für mittelständische Unternehmen: “In der Regel verfügen IT-Abteilungen im Mittelstand nicht über die nötigen Ressourcen, um rund um die Uhr und an Wochenenden einen standort- und themenübergreifenden IT-Support zu stemmen. Durch die Zusammenarbeit mit Spezialisten wie Pironet NDH können Unternehmen die Servicequalität ihrer IT-Landschaft deutlich und zu festen Kosten erhöhen.”
Über Pironet NDH Datacenter
Pironet NDH Datacenter gehört zu den führenden ITK-Outsourcing Anbietern im deutschen Mittelstand und bietet umfassende Dienstleistungen für den performanten und sicheren Betrieb von Unternehmensanwendungen und ITK-Infrastrukturen. Im Fokus stehen ganzheitliche Lösungen und kostenflexible, nutzungsabhängige Abrechnungsmodelle für den Bezug von IT-Ressourcen nach modernen On-Demand-Konzepten wie Software-as-a-Service (SaaS) oder Cloud Computing.

Die Zentralisierung und Auslagerung zum Beispiel der Geschäftsanwendungen von SAP und Microsoft sowie die Nutzung einer ebenfalls durch Pironet NDH Datacenter bereitgestellten Netzwerkinfrastruktur erlaubt gerade mittelständischen Unternehmen, die eigenen Investitionen und Betriebsaufwände für das Management von Information und Kommunikation erheblich zu reduzieren und sich vollständig auf wertschöpfendere Aufgaben zu konzentrieren.

Sämtliche Bereitstellungs- und Betriebsaspekte der ITK-Outsourcing-Produktlinien sind nach strengen, auch international anerkannten Richtlinien zertifiziert, u.a. auch nach DIN ISO/IEC 27001. Die Zertifizierung bedeutet für Kunden die operative Exzellenz der PIRONET NDH in allen Prozessabläufen sowie die Einhaltung hoher technischer und sicherheitsbezogener Standards.

Zu den Kunden gehören zahlreiche mittelständische Unternehmen wie auch internationale Konzerne. Weitere Informationen unter: http://www.pironet-ndh.com/itk

Pironet NDH Datacenter
Thomas Sprenger
Von-der-Wettern-Straße 27
51149 Köln
press@pironet-ndh.com
02203-93530-1324
http://www.pironet-ndh.com/itk/site/pndh-website-site/node/88021/Lde/index.html

Kommentar verfassen