Neue Folge der AGRAVIS-Audioreihe: AGRAVIS und SDG 12

Neue Folge der AGRAVIS-Audioreihe: AGRAVIS und SDG 12

In der aktuellen Folge der SDG-Audioreihe “Voll nachhaltig – Zukunft gestalten entlang der SDGs” wirft die AGRAVIS einen Blick auf das zwölfte Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen.
Im Mittelpunkt von SDG 12 steht die Nachhaltigkeit von Konsum und Produktion. Bei der AGRAVIS liegt das Hauptaugenmerk insbesondere auf der Förderung nachhaltiger Produktionsmuster. Dazu zählen zum einen sämtliche landwirtschaftliche Tätigkeiten und zum anderen eigene Produktionsprozesse wie zum Beispiel in den Futtermittelwerken der AGRAVIS. Die aktuelle Folge der AGRAVIS-Audioreihe “Voll nachhaltig” beschäftigt sich unter anderem mit dem Entsorgungsprogramm Pamira, das eine gemeinsame Initiative von Pflanzenschutzmittelindustrie und Großhandel ist. Auch die biovis agrar GmbH spielt im Hinblick auf SDG 12 eine wichtige Rolle.

Mehr Informationen über die AGRAVIS und die SDGs erhalten Sie unter agrav.is/sdgs.

Das aktuelle Audio hören Sie unter agrav.is/audioreihe.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit mehr als 6.500 Mitarbeitern 6,5 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitz ist Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen