Mrz 30 2012

Kostenlose Lizenzen von Arkeia zum World Backup Day

Arkeia Software, ein führender Anbieter von schnellen, einfach zu bedienenden und kostengünstigen Netzwerkbackup-
Lösungen, feiert den World Backup Day am 31. März mit zwei kostenlosen Angeboten der Arkeia Network Backup Software.
Arkeia möchte damit Privatpersonen und Organisationen ermutigen, sich vor Datenverlust durch Hardware- oder Softwarefehler,
menschliche Irrtümer, Diebstahl oder Naturkatastrophen zu schützen.

“Der World Backup Day erinnert uns an die Bedeutung des Schutzes unserer wichtigen Daten”, sagt Bill Evans, CEO von Arkeia
Software. “Die Arbeit gerade der Knowledge Worker manifestiert sich in wertvollen Bits, gespeichert auf magnetischen Medien
und Computern. Arkeia bietet heute zwei anspruchsvolle kostenlose Softwarelösungen für den Schutz der Daten von Individuen
und jungen Firmen.”

Arkeia vmOneStep Virtual Appliance: Free Edition

Arkeias vmOneStep Virtual Appliance bietet eine umfassende Unterstützung für Backup und Wiederherstellung von VMware
vSphere-Plattformen wie ESX und ESXi. Die neue virtuelle Appliance vmOneStep arbeitet weitgehend automatisch bei der
Entdeckung und Konfiguration für den Schutz aller virtuellen Maschinen. Praktisch: Der Backup-Zeitplan kommt ohne
Zuhilfenahme von Backupagenten aus. Mit Hilfe von kostenpflichtigen Lizenzen kann man weitere Hypervisor, Microsoft Hyper-V
und Citrix XenServer sowie mehr als 200 physische Plattformen schützen.

Arkeia Network Backup: Free Edition

Arkeia Network Backup Free Edition ist eine vollständige Backup Server-Anwendung für die Installation auf einem Linux-Server.
Die Free Edition Lizenz schützt Dateien auf bis zu zwei Rechnern mit Windows-, Mac-Desktopbetriebssystem sowie Linux- oder
BSD-Betriebssystem. Mit Hilfe von kostenpflichtigen Lizenzen ist eine nahtlose Erweiterung auf weitere Computer möglich sowie
der Schutz von Datenbanken und Anwendungen mit Hilfe von Hot-Backupagenten oder der Schutz von virtuellen Umgebungen
wie VMware vSphere oder Microsoft Hyper-V.

Verfügbarkeit

Anlässlich des World Backup Day können Einzelbenutzer und Firmen ab sofort bis zum 31. März 2012 die Arkeia Network
Backup Free Edition via www.arkeia.com/freelinuxbackup sowie Arkeia vmOneStep Virtual Appliance Free Edition auf
www.arkeia.com/freevmwarebackup herunterladen. Arkeia bietet je eine kostenlose dauerhaft nutzbare Lizenz je Person zum
privaten Gebrauch sowie je Firma für den geschäftlichen Einsatz. Die Lizenz ist limitiert auf ein Speichervolumen von 250 GByte
nach der Kompression. Eine Registrierung via Webseite ist erforderlich.

Über Arkeia Software
Arkeia bietet hoch performante, einfach zu bedienende und kostengünstige Lösungen für Datensicherung und Disaster Recovery. Die Arkeia Network Backup Suite wurde für mittlere Unternehmen und Organisationen entwickelt und sichert über 100.000 Netzwerke von 7.000 Kunden in 70 Ländern. Arkeia ist von der DCIG ausgezeichnet worden für Industrie-führende Unterstützung von VMwares virtuellen Umgebungen. Die integrierte Lösung schützt alle wesentlichen virtuellen Plattformen inklusive VMware, Hyper-V und XenServer sowie über 200 physische Plattformen werden unterstützt, darunter AIX, BSD, HP-UX, Linux, Mac OS, Netware, Solaris und Windows.

Arkeia Appliances, virtuelle Appliances und Software-Anwendungen für das Backup auf Festplatte, Band und in der Cloud sowie die patentierte quellseitige Progressive Deduplizierungstechnologie eignen sich insbesondere für virtuelle Umgebungen. Arkeia hat 1999 die erste Netzwerk-Backup-Lösung für Linux vorgestellt. Der Hauptsitz befindet sich im kalifornischen San Diego.

Arkeia
Katrin Torner
29/31 Rue Delizy
93698 Pantin Cedex
0033 148 10 25 25

http://www.arkeia.com/
katrin.torner@arkeia.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Stefen Niemeyer
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
sn@frische-fische.com
+49-30-61675555
http://www.frische-fische.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/kostenlose-lizenzen-von-arkeia-zum-world-backup-day/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: