Apr 16 2012

Herrmann (CSU): Piraten-Positionen ahnungsloser Illusionismus und grober Unfug

Bonn/München (ots) – Joachim Herrmann, Innenminister Bayern, kritisierte scharf die Haltung der Piraten-Partei zur juristischen Freigabe von Drogen, der kostenlosen Nutzung des ÖPNV und dem Grundeinkommen. „Diese Positionen der Piraten machen mich sehr besorgt und wo ich sehr deutlich sage, das ist ahnungsloser Illusionismus. Es ist zum Teil aber auch grober Unfug, der von den Piraten gefordert wird“, sagte er im PHOENIX-Thema „Piraten auf Erfolgskurs – Eine Partei ohne Kompass“. Wichtig sei dabei nicht die Vermittlung der Politik über Twitter oder Facebook, sondern die Inhalte der Politik. „Wir müssen uns mit den Inhalten und nicht nur mit den Fragen der Kommunikation beschäftigen“, so der CSU-Politiker gegenüber PHOENIX.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/herrmann-csu-piraten-positionen-ahnungsloser-illusionismus-und-grober-unfug/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: