Mai 18 2017

Desso &Ex Concrete – Industrielook im Großformat

Frankenthal, 18. Mai 2017 – Tarkett, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich innovativer und nachhaltiger Lösungen für Fußböden und Sportbeläge, setzt mit der großformatigen Teppichfliese „Desso &Ex Concrete“ die langjährige, kreative Zusammenarbeit zwischen DESSO und dem niederländischen Designbüro Ex Interiors fort.

Die neue, zusammen mit der Innenarchitektin Odette Ex entwickelte Teppichfliese bietet eine ausdrucksstarke Ergänzung für Innenräume im Industrielook. Desso &Ex Concrete wurde speziell für Objekt- und Büroflächen konzipiert und weist ein optisch filigran geschichtetes Design auf – inspiriert von den Farbtönen und Texturen von industriellen Oberflächen. Das neue DESSO Fliesenformat von 100 x 50 cm unterstreicht die großzügige Flächenwirkung, durch welche sich der markante Velours auszeichnet.

Von den künstlerischen Einflüssen der Designerin Odette Ex geprägt, bietet der Teppichboden ein Sortiment an gedeckten, „verwitterten“ Farbtönen und mehrschichtigen Mustern. Mit sechs Grautönen, darunter drei warmen und drei kälteren Nuancen, steht eine besonders breite Grautonpalette zur Verfügung.

Ludwig Cammaert, Design und Technical Development Director bei DESSO: „Bei der Entwicklung von Desso &Ex Concrete stand das Bild eines ausgesprochen modernen Büros im Vordergrund. Concrete ist ideal für alle, die einen exklusiven Raum mit Zeitgeist gestalten. Der Beton-Look erlebt derzeit ein wahres Revival. Diese Teppichfliesen wurden entwickelt, um dem minimalistischen Industrielook einen weicheren Touch zu geben.“

„Wie bei allen Desso &Ex Kollektionen geht es bei Concrete darum, Menschen, Natur und Kreativität zu verbinden, um eine warme und charakteristische Umgebung zu schaffen, die inspiriert. Desso &Ex Concrete erfüllt den Wunsch nach mehr Taktilität und kontrastiert mit den vorwiegend ,kalten modernen Materialien“ der Innenräume von heute“, so Odette Ex, Gründerin und Inhaberin von Ex Interiors.

Desso &Ex Concrete bleibt der Cradle to Cradle Philosophie von DESSO treu und ist mit EcoBase Rückenbeschichtung erhältlich, die sich im unternehmenseigenen Herstellungsprozess zu 100 Prozent recyceln lässt. Die Teppichfliesen enthalten zudem aufbereiteten Kalk von niederländischen Trinkwasserunternehmen. DESSO ist damit weltweit die erste Teppichmarke, die im Upcycle-Verfahren aufbereitetes Calciumcarbonat verwendet.

Für mehr Informationen zu DESSO oder für die Bestellung eines Musters besuchen Sie bitte www.desso-businesscarpets.com

Über Tarkett und Desso
Tarkett ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich innovativer Lösungen für Fußböden und Sportbeläge, das im Jahr 2016 einen Nettoumsatz von mehr als 2,7 Mrd. Euro erwirtschaftet hat. Mit seiner breiten Produktpalette, darunter Vinyl-Böden, Designbeläge, Linoleum, Teppichböden, Holzböden und Laminat, Kunstrasen und Sportböden, beliefert die Unternehmensgruppe Kunden in mehr als 100 Ländern weltweit. Tarkett beschäftigt 12.500 Mitarbeiter und verfügt über 34 Industrieanlagen. Das Unternehmen verkauft jeden Tag 1,3 Millionen Quadratmeter an Bodenbelägen für Krankenhäuser, Schulen, Wohnungen, Hotels, Büros, Geschäfte und Sportplätze. Der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet, hat die Unternehmensgruppe eine Öko-Innovationsstrategie umgesetzt und fördert die Umstellung auf die Kreislaufwirtschaft. Tarkett ist an der Euronext Paris notiert (Abteilung A, ISIN: FR0004188670, Ticker TKTT) und ist in den folgenden Indizes enthalten: SBF 120, CAC Mid 60.
www.tarkett.de

DESSO, Teil der Tarkett-Unternehmensgruppe, ist eine führende Marke für nachhaltige und innovative Teppichböden mit einer starken Marktposition bei Wirtschaftsunternehmen, im Bildungssektor, im Gesundheitswesen, bei Behörden, im privaten Wohnbereich, sowie bei Hotels, Kreuzfahrtschiffen und Fluggesellschaften. Die Markenbotschaft von DESSO besteht darin, einzigartige Produkte zu entwickeln, die ein deutlich verbessertes Raumklima schaffen und sowohl Gesundheit als auch Wohlbefinden fördern. Dies wird durch sein Innovationsprogramm vorangetrieben, das auf den drei Säulen Kreativität, Funktionalität und Cradle to Cradle (C2C) Design basiert und den Übergang auf eine regenerative Kreislaufwirtschaft untermauert.
www.desso.de

Kontakt
Desso GmbH
Swantje Kühn
Nachtweideweg 1-7
67227 Frankenthal
+49 (0)1706360065
skuehn@desso.com
http://www.desso.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/desso-ex-concrete-industrielook-im-grossformat/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: