Seit 1. Januar 2017 sind Änderungen zur Heilmittelrichtlinie in Kraft

Die Versorgung der Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung mit Heilmitteln im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung wird durch die Heilmittel-Richtlinie regelt. Seit 1. Januar 2017 sind Änderungen an der Heilmittel-Richtlinie und seit März 2017 das “Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz” in Kraft. Z. B. gelten neue Regelungen bei der Verordnung von längerfristigem Heilmittelbedarf. Der…