Aon: Riester-Verträge bald kaum noch möglich

Aon zur geplanten Senkung des Höchstrechnungszinses: Abschied von Beitragsgarantien unvermeidlich Das Bundesfinanzministerium plant den Höchstrechnungszins für Lebensversicherungen ab Anfang 2022 auf 0,25 % zu senken. Die Experten des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon sehen darin einen weiteren notwendigen Schritt hin zum generellen Abschied von den klassischen Garantien in der Altersversorgung. Weitere…

Unabhängige Beratung ohne Versicherungsverkauf – der Bundesverband der Versicherungsberater.

Pünktlich zum Jahresende werden die Versicherungen wieder aktiver und wolle uns ihre Produkte verkaufen. Wirklich unabhängiger Rat ist mehr denn je gefragt.

Die betriebliche Altersversorgung: Licht und Schatten bei der Gehaltsumwandlung

Pünktlich zum Herbstanfang empfehlen uns Finanzvermittler, dass die betriebliche Altersversorgung wirtschaftlich sinnvoll sein soll. Aber stimmt das wirklich?

Quo vadis, Pensionskasse?

Die diesjährige DK bAV® Präsenz-Jahreskonferenz am 22.10.2020 behandelt diese spannende Frage. Führende bAV-Experten klären unter anderem auch auf, wie der Wechsel einer Pensionskasse gelingen kann.

Lässt sich die betriebliche Altersversorgung gewinnbringend gestalten?

Ralf W. Barth von CoNav informiert über die Risiken der betrieblichen Altersversorgung und gibt Empfehlung wie Unternehmen diese gewinnbringend nutzen können In vielen Unternehmen werde die betriebliche Altersvorsorge nicht effektiv eingesetzt. Dadurch entstehen ein nicht unerhebliches wirtschaftliches Risiko und Haftungsprobleme für Arbeitgeber wie Ralf W. Barth erläutert: “Der bequeme Weg…

“Sorgen um die Betriebsrente unbegründet”

Die Folgen von Corona, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit Jochen Zierl, Pensionsmanagement & Training (Bildquelle: Jochen Zierl Pensionsmanagement & Training) Derzeit machen sich Millionen ArbeitnehmerInnen, die wegen der Corona-Pandemie kurz arbeiten, Sorgen um ihre betriebliche Altersversorgung (bAV). Dies ist größtenteils unbegründet, weiß Jochen Zierl, bAV- und Biometrie-Experte, aus Schwabach. Kurzarbeitergeld zählt zu…

Andre Geilenkothen übernimmt neue Aufgabe bei Aon

Dr. André Geilenkothen Andre Geilenkothen, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Aon Hewitt GmbH, übernimmt neue Aufgaben. Ab dem 1. März 2020 konzentriert er sich auf die Entwicklung und Platzierung von innovativen und erweiterten Dienstleistungen aus dem Bereich Retirement. In enger Zusammenarbeit mit den Kundenverantwortlichen wird er neue Ansätze…

Aon: Verstärkung bei Retirement und Investment

Mit Yves Schmid rekrutiert Aon weiteren Experten für Kerngeschäft und Business Development Yves Schmid verstärkt seit Anfang Oktober das Team von Aon Retirement und Investment Seit Mitte Oktober hat das Retirement- und Investment-Team bei Aon weitere Verstärkung: Mit Yves Schmid ist ein ausgewiesener Spezialist für Investmentdienstleistungen im Rahmen der betrieblichen…

Fortsetzung und Aktualisierung der hogarente ist beschlossene Sache

(Mynewsdesk) Die betriebliche Altersversorgung (bAV) in Hotellerie und Gastronomie wird durch neue Tarifverträge bundesweit an das Betriebsrentenstärkungsgesetz angepasst. Neuer Partner für die betriebliche Altersversorgung wird SIGNAL IDUNA. Für die Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe ist eine Anschlusslösung an die bisherige hogarente gefunden und zwischen den Tarifvertragsparteien DEHOGA und NGG verabredet…

DAX30-Konzerne machen betriebliche Altersversorgung wetterfest

Aon-Analyse 2018: DAX30-Unternehmen reduzieren systematisch Risiken der betrieblichen Altersversorgung Alle DAX-Konzerne haben speziell reserviertes Vermögen zur Sicherung der Pensionsverpflichtungen. Die jährliche Analyse der Geschäftsberichte der DAX30-Unternehmen von Aon zeigt: Die betriebliche Altersversorgung ist robust. Auch wenn die Hälfte der Unternehmen wegen der schwächelnden Kapitalmärkte in 2018 einen Rückgang des Planvermögens…

Betriebliche Altersversorgung: SIGNAL IDUNA bietet Informationsportal für Arbeitnehmer an

(Mynewsdesk) * Digitales Portal legt Grundlagen für die Mitarbeiterberatung in den Betrieben * Rechentool hilft, eine konkrete Vorstellung über Betriebsrente zu erhalten * Enorme Entlastung der Arbeitgeber bei Informationspflichten Die Arbeitgeber beklagen häufig den hohen Aufwand bei der Information ihrer Mitarbeiter über die Vorteile der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Laut SIGNAL…

Online-Umfrage: lieber Betriebsrente als Zuschuss zum Handyvertrag

(Mynewsdesk) * Arbeitnehmer würden sich mehrheitlich für eine Betriebsrente statt für andere Arbeitergeber-Vergünstigungen entscheiden * Mitarbeiter-Information über neue Fördermöglichkeiten für Geringverdiener noch nicht bei allen angekommen Nach dem Willen von Arbeitnehmern sollte mehr Geld in die betriebliche Altersversorgung (bAV) fließen. Die Betriebsrente ist den Arbeitnehmern wichtiger als andere geldwerte Vergünstigungen…