ZDF tivi sucht Kandidaten für "Web vs. Promi" / Jetzt bewerben für die neue interaktive Webcam-Gameshow auf www.zdftivi.de

Mainz (ots) – Für die neue interaktive Gameshow „Web vs. Promi“ sucht ZDF tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, noch zahlreiche Kandidaten. Jeder, der Spaß an Computerspielen hat und eine Webcam besitzt, kann sich vom 23. April 2012 an auf www.zdftivi.de bewerben. Einzige Voraussetzung bei der Online-Qualifikation: Alle Interessierten müssen zunächst am tivi.de-Spiel „Web vs. Bricks“ teilnehmen. Erst ab einem bestimmten Punktestand gelangt man zum Bewerbungsformular für „Web vs. Promi“ und hat so über das Internet die Chance auf eine Teilnahme an der neuen Gameshow.

Mit „Web vs. Promi“ geht im Sommer im KiKA, dem gemeinsamen Kinderkanal von ZDF und ARD, ein neues ZDF tivi-Format an den Start, das es so bislang im Fernsehen noch nicht gab. Vier Kandidaten sind – nur mit ihrer Webcam ausgestattet – von zuhause aus ins Fernsehstudio geschaltet und spielen bewegungsgesteuerte Computergames, die vollen Körpereinsatz erfordern. Der Clou dabei: Ihr Gegner im Studio ist ein Promi. In vier ereignisreichen Spielrunden müssen sich die Kandidaten gegen ihn bewähren. Der Sieger aus der Kandidatenreihe tritt dann in einem Finalspiel gegen den Promi an. Dabei gibt es 1000 Euro zu gewinnen. Gewinnt der Promi, spendet er das Geld einem gemeinnützigen Projekt. Moderiert wird die Sendung von Daniel Budiman, der sich vor allem mit der MTV-Sendung „Game One“ in den vergangenen Jahren einen Namen in der Gamer-Szene gemacht hat.

Die 15 Folgen der ZDF tivi-Show „Web vs. Promi“ werden voraussichtlich von Juli 2012 an, montags bis freitags, 9.50 Uhr, im KiKA ausgestrahlt.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/webvspromi

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Kommentar verfassen