Feb 16 2012

Wertvolle Kunst im Internet kaufen

Starnberg 16.02.2012
Ein echtes Kunstwerk mit Aussicht auf Wertsteigerung ist bezahlbar – wenn man die richtige Quelle kennt.

ARTcoming Initiatorin M.Scherer erläutert im ‘Talk am Morgen’ das Konzept der neuen Kunst-Plattform ARTcoming. Der Sender TV München wiederholt die aktuelle Sendung vom 16.02.2012 mehrmals auf seiner Internetseite.

Wertvolle Kunst im Internet kaufen - geht das?

ARTcoming hat sich intensiv mit den Bedürfnissen der Kunstkäufer der neuen Generation auseinandergesetzt. Es gibt sehr viele jüngere, erfolgreiche Menschen, die Drucke oder Fotografien an ihren Wänden gerne durch ein eindrucksvolles Original ersetzen würden.
Doch der zeitgenösische Kunstmarkt ist unübersichtlich. Es fehlt an Orientierung und Preistransparenz.
ARTcoming schafft mit den strengen Kriterien seines sechsköpfigen, renommierten Kuratoriums eine gute Auswahl und ständig wachsende Übersicht. Zu allen Künstlern und ihren Exponaten findet man hier ausführliche Erläuterungen. Die Preise sind moderat – die Preisentwicklung jedes einzelnen Künstlers wird mit dem Wachstum der Plattform transparent gemacht.
Zurzeit sind 40 Künstler mit 200 Werken zu finden. Es werden jedoch jeden Monat neue Künstler aufgenommen. Es lohnt sich also, sich als newsletter-Beziehr eintragen zu lassen und die Entwicklung zu verfolgen.
Anders als ähnliche Angebote, die es nur im Internet gibt, ist ARTcoming auch mit einer völlig neuen Präsentation vertreten – dem ‘Kunstkino’. In diesem Darkroom, wie man ihn auch aus Museen kennt, können sehr viel mehr Kunstwerke gezeigt werden, als in jeder Galerie. Man hat zwar kein Original vor Augen, aber eine Multimedia-Show präsentiert die Exponate in Originalgröße und kommt sehr nah an die Ausstrahlung der Kunstwerke heran. Für den erfolgreichen, aber zeitlich stark eingebunden Kunstinteressenten die ideale Möglichkeit, Kunst auszuwählen und zu bestellen. Denn sollte das bequem nach Hause oder ins Büro gelieferte Kunstwerk nicht gefallen, kann es problemlos zurück gegeben werden.
Noch gibt es nur einen Proto-Typen des Kunstkinos in Starnberg – jedoch werden im Laufe des Jahres weitere an verschiedene Standorten dazu kommen.
Die aktuelle Entwicklung können Interessenten immer auf der Homepage von ARTcoming www.artcoming.de verfolgen.
Über ARTcoming:
ARTcoming ist die neue Multi-Channel Plattform für Kunst des 21. Jahrhunderts. Freunde der Gegenwartskunst und alle, die es werden wollen, treffen hier auf noch unentdeckte Talente, deren Werke sich auch unter dem Gesichtspunkt der Wertsteigerung zu kaufen lohnen. ARTcoming bietet Orientierung, Preistransparenz und die Sicherheit, sich für ein Kunstwerk mit der Expertise eines renommierten Kuratoriums entschieden zu haben. Künstlern bietet ARTcoming die Chance, sich abseits von traditionellen Galerien einen weiteren, interessanten Weg in den Markt zu eröffnen. Die ARTcoming GmbH Co KG mit Sitz in Starnberg ist eine Initiative der Projectio Beratung und Beteiligung GmbH.

ARTcoming GmbH Co.KG
Monika Scherer
Würmstr.4
82319 Starnberg
m.scherer@artcoming.de
08151 4463288
http://www.artcoming.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/wertvolle-kunst-im-internet-kaufen/

1 Kommentar

  1. Nun ich verkaufe unsere Bilder zu nehmend mehr übers Internet
    http://frankkoebsch.wordpress.com/2012/02/16/aquarelle-kaufen/ Aber es bleiben Fragen wie:
    Wie würden Sie Kunst kaufen? Online oder vor Ort im Atelier oder in einer Ausstellung?
    Die besten Erfahrungen sind im Zusammenspiel von Ausstellungen, der Presse und dem Internet.
    Beste Grüße
    FRank

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: