VlexPlan: Erster Branchenstandard für Bau- und Objektmanagement

VLEXgroup zeigt neue online Business Plattform für das Objektgeschäft auf dem E/D/E “Branchentreff total” 2012

VlexPlan: Erster Branchenstandard für Bau- und Objektmanagement

Die VLEXgroup, Anbieter betriebswirtschaftlicher Komplettlösungen für den Mittelstand aus Industrie, Dienstleistung und Handel, stellt auf dem “Branchentreff total” des Einkaufs- und Marketingverbundes deutscher Eisenhändler die neueste Version seiner web-basierten Business Plattform für das Objektgeschäft mit Bauelementen VlexPlan 1.2 vor. Die gemeinsam mit führenden Objekteuren und mit Unterstützung des E/D/E sowie namhafter Türenhersteller entwickelten Cloud-Lösung unterstützt als erster Branchenstandard die an den Bau- und Sanierungsprojekten beteiligten Unternehmen bei sämtlichen Prozessen von der Ausschreibung über die Beschaffung und Auftragsabwicklung bis zur Lieferung und Montage.

Der “Branchentreff total” findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem “Branchentreff spezial” statt und ist die größte deutschsprachige Kommunikationsplattform im Produktionsverbindungshandel. Die von dem Wuppertaler Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler in diesem Jahr am 5. und 6. September in Leipzig ausgerichtete Veranstaltung adressiert alle namhaften Unternehmen aus den Bereichen Werkzeuge, Betriebseinrichtungen, Baugeräte, Baubeschläge sowie Bauelemente, Haustechnik, Arbeitsschutz und Technischer Handel. Rund 320 Mitgliedsunternehmen sowie 450 Vertragslieferanten haben sich dafür angemeldet.

VlexPlan wurde als Demo-Version erstmalig auf dem Branchentreff total 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt. “Schon bei unserer Marktpremiere 2010 waren wir von der positiven Resonanz aus der Branche überwältigt, da es bislang keinerlei Standard in der Objektbearbeitung mit Türen, Zargen und Baubeschlägen gab”, erinnert sich VLEXplan Vorstand Thomas Feike. “Seitdem ist – in enger Abstimmung mit unserer Pilotgruppe und dem E/D/E – nochmals viel Entwicklungsarbeit und Prozess-Knowhow in die Lösung geflossen. Umso mehr freut es uns und unsere Entwicklungspartner, nun einen Entwicklungsstand mit einem breiten Leistungsspektrum erreicht zu haben, das der gesamten Branche einen echten Mehrwert bietet. VlexPlan ist mittlerweile für den Vertrieb freigegeben und kann dank des Cloud-Betriebes innerhalb kürzester Zeit produktiv eingesetzt werden.”

VlexPlan – die zentrale Collaboration Plattform für das Objektgeschäft
VlexPlan ermöglicht den Unternehmen die effektive Überwachung und Steuerung aller projektrelevanten Prozesse und eine vollständige Dokumentation der Aktivitäten samt Änderungshistorie. Die Anwendung gibt allen Projektbeteiligten somit ein Höchstmaß an Transparenz, Sicherheit und Komfort bei der Objektbearbeitung. Fehlerquellen in Bezug auf Konfigurationen, Änderungen und Bestellungen werden durch ausgeklügelte Regelwerke auf ein Minimum reduziert.

Ein Werkzeug für alle: Ob Stahl- oder Holztüren – sämtliche Produkte inkl. Beschlagskomponenten können herstellerneutral und flexibel konfiguriert werden. Sämtliche Bestellungen eines Objektes können dabei aus dem Vorgang heraus generiert werden. VlexPlan sorgt darüber hinaus für einen medienbruchfreien Datenaustausch untereinander in Bezug auf Konfigurationen, Änderungen bis hin zur Bestellung – zentral verfügbar und von überall online zugänglich. Mehrfacherfassungen, unnötige Verwechselungen, fehlende Stati und aufwendige Nachbearbeitungen in Excel gehören damit endgültig der Vergangenheit an.

Ein umfassendes E-Learning Portal mit erklärenden Videos und praktischen Tipps für den Praxiseinsatz erleichtert den Einstieg für Anwender. Die Lösung wird als kostengünstige Cloud-Lösung in einem eigenen Rechenzentrum der VLEXgroup zur Verfügung gestellt.

Live-Präsentation am Demo-Point:
Auf dem diesjährigen Branchentreff des E/D/E haben Besucher die Gelegenheit, sich persönlich am Demo-Point der VLEXplan AG das neueste Release im Live-Betrieb präsentieren zu lassen. Weitere Informationen zur Lösung und zur Veranstaltung erhalten Interessenten unter www.vlexplan.com.

Bildrechte: E/D/E

Die VLEXgroup ist mit ihren Standorten in Deutschland und in der Schweiz im deutschsprachigen Raum einer der führenden Anbieter von ERP-Systemen. Mit der Expertise aus über 30 Jahren Business Software Entwicklung und Projektgeschäft steht die Unternehmensgruppe für kundenorientierte und praxisbewährte Business Software im Mittelstand. Unsere Kunden sehen uns als mittelständischen Baustein für eine erfolgreiche IT-Unternehmensstrategie. Im Zentrum des Angebotes stehen die »Next Generation Lösungen« VlexPlus für den Variantenfertiger sowie den technischen Großhandel und VlexPlan für das Objekt-Management im Bereich von Bauelementen. Auf Basis modernster Web- und Javatechnologie bestechen die Systeme mit ihrem durchgängigen Varianten-Management über alle Unternehmensbereiche. Branchenbezogene Ausprägungen, hohe Variantenkompetenz, verlässliche Projektlaufzeiten, Verfügbarkeit auf den gängigsten Hardware- und Datenbanksystemen sowie Funktionalität und Technik auf hohem Niveau zeichnen die Lösungen darüber hinaus aus. Weiterhin unterstützt die VLEXgroup ihre Kunden bei der Auswahl, Beschaffung und Installation aller notwendigen Hard- und Software-Komponenten. Ein umfangreiches Partnernetzwerk sowie weitere Serviceleistungen runden das Portfolio ab und sichern den IT-Projekterfolg.

Kontakt:
VLEXplan AG
Anja Wehrfritz
Albert-Schweitzer-Straße 16
95326 Kulmbach
+49 (0) 9221- 895 11-00
info@vlexplus.com
https://www.vlexplan.com

Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
ps@trendlux.de
https://www.trendlux.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .