Verwunschener Garten – Kurze Gedichte nach japanischer Art

In seinem neuen Lyrikband “Verwunschener Garten” bringt der Autor Eduard Rudolph seine Liebe zur Natur in kurzen Versen zum Ausdruck. Dabei nutzt er eine traditionelle japanische Gedichtform.

BildMit jedem Vers möchte der Autor die unbändige Kraft, die betörende Schönheit und das immerwährende Geheimnis der Natur zum Ausdruck bringen. Dafür bedient er sich der sprachlichen Strenge und Knappheit der sogenannten Haikus. Hierbei handelt es sich um eine weltweit verbreitete traditionelle Gedichtform, die seinen Ursprung in Japan hat. Jeder Haiku enthält drei Verse, der erste enthält fünf Silben, der zweite sieben und der dritte wieder fünf. Zudem wird auf Reime verzichtet.

Durch die sprachliche Kürze gewinnen die Verse an Intensität, Dichte und innerem Leuchten. Thematisch widmet sich Eduard Rudolph in fünf Kapiteln dem Jahresrad. In seinen Gedichten verschmelzen aufscheinende und erlöschende Landschaftsbilder die Wahrnehmung und Gefühlswelt. Die Haiku von Eduard Rudolph sind in einer Zeitspanne von drei Jahrzehnten in der Urschweiz, dem Sihltal und der Toskana entstanden, was sich inhaltlich in den Gedichten widerspiegelt.

“Verwunschener Garten” von Eduard Rudolph ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-23349-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!