Teilnehmerstimme zur Yoga-Trainer-B-Lizenz

Teilnehmerstimme zur Yoga-Trainer-B-Lizenz

Der Lehrgang Yoga-Trainer/in-B-Lizenz der BSA-Akademie

Jana Linzenich arbeitet in der Linzenich Gruppe, einem Gesundheitsunternehmen, das ihr Mann gemeinsam mit seinen beiden Brüdern leitet. Das Unternehmen wurde 1982 gegründet und beschäftigt heute über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 11 Standorten im Großraum Köln und Umgebung. Die Fitnesstrainerin absolvierte vor Kurzem den Lehrgang “Yoga-Trainer/in-B-Lizenz” an der BSA-Akademie. Wir haben mit ihr über ihre Eindrücke gesprochen.

Frau Linzenich, warum haben Sie sich für diesen Lehrgang entschieden?

“Yoga ist für mich ein tolles, ganzheitliches Kursformat – gerade in unserer heutigen, oft sehr hektischen und stressigen Zeit. Man rennt so oft durchs Leben, ohne zu verschnaufen und ohne mal zur Ruhe zu kommen. Und da bietet Yoga einen fantastischen Ausgleich, um runterzukommen, sich auf sich selbst zu besinnen und sich bewusst im Hier und Jetzt zu bewegen.”

Wie sind Sie auf die BSA-Akademie aufmerksam geworden?

“Mein Chef und Schwager, Johannes Linzenich, ist über die digitale Lernplattform unserer Studierenden auf den Lehrgang aufmerksam geworden und hat mich direkt gefragt, ob das was für mich ist. Daraufhin habe ich mich auch gleich angemeldet und die allererste Präsenzphase in dieser Yogaausbildung absolviert. Ich war so begeistert, dass ich direkt zwei Mitarbeitern den Lehrgang empfohlen habe.”

Was hat Ihnen am besten gefallen?

“Die Kombination aus Theorie und Praxis ist super! Es hat total viel Spaß gemacht und ich war schon ein bisschen traurig darüber, dass die zweite Präsenzphase nun beendet ist. Selbst in digitaler Form war es super und absolut empfehlenswert!”

Was haben Sie mit dem Abschluss für die Zukunft geplant?

“Ich unterrichte seit 25 Jahren alle möglichen Kurse und habe große Lust nun auch Yoga-Kurse zu geben. Ich finde es vor allem toll, dass der Fokus eher auf Einsteiger gerichtet ist, um gerade den Mitgliedern, die noch keine Yoga-Erfahrung haben, einen Einstieg zu bieten! Gerade jetzt, wo viele im Homeoffice sind und den ganzen Tag vor dem PC sitzen, sind z. B. Atemübungen und Mobilisationsübungen besonders wichtig. Ich kann die Ausbildung wirklich jedem empfehlen!”

Alle Infos zum Lehrgang:

Yoga-Trainer/in-B-Lizenz

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 200.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu den Fachwirtqualifikationen “Fitnessfachwirt/in” oder “Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung” erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem “Fitnessfachwirt IHK” (1997) sowie dem “Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK” (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der “Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)” ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum “Bachelor of Arts” in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum “Master of Arts” Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
BSA-Akademie
Ana Wanjek
Hermann-Neuberger-Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen