Synergieeffekte für die gesamte Möbelbranche: Die Marktführer bpi solutions und SHD kooperieren

IT-Kompetenz für die Möbelbranche

Synergieeffekte für die gesamte Möbelbranche: Die Marktführer bpi solutions und SHD kooperieren

(NL/2765504153) Die IT-Spezialisten für die Möbelbranche, bpi solutions im Industriebereich und SHD im Handelsbereich, bündeln ihre Kompetenzen zur Stärkung der Produktkompetenz und für effiziente Geschäftsprozesse des Möbelhandels und der Möbelindustrie.

Nahtlose Ergänzung für hocheffiziente Lösungen
Ziel der Kooperation ist, die ausgewiesene Branchenexpertise noch besser zu bündeln und die Geschäftsprozesse in der Möbelbranche noch effizienter zu gestalten. Gesucht wurde ein Partner, der die Prozesspotentiale in der Möbellogistik versteht, den Datenfluss zwischen Industrie und Handel erkennt und medienbruchfrei nutzt. Zukünftig werden beide Unternehmen gemeinsam XcalibuR, die innovative B2B-Kommunikationslösung für den direkten Datenaustausch auf Hersteller- und Händlerseite und weitere innovative Lösungen vermarkten.
SHD steht seit vielen Jahren im Küchen- und Möbelhandel für ERP-Lösungen, Planungs-, Visualisierungs- und Konfigurationslösungen, Lagerverwaltung, Finanz- und Personalwirtschaft. bpi solutions realisiert seit über 30 Jahren in der Möbelindustrie IT-Anwendungen und hat mit den Branchenlösungen bpi Sales Performer und bpi Publisher Standards gesetzt. Beide Unternehmen setzen seit vielen Jahren verstärkt auf die Optimierung der Geschäftsprozesse bei ihren Kunden. bpi und SHD haben sich für die innovative Lösung XcalibuR als Datenkommunikationsplattform und Variantenkonfigurator entschieden und nahtlos bereits in die bestehenden Anwendungen wie das Katalogmanagementsystem Publisher, das ERP System und das Planungssystem KPS ambiente integriert.

Hohe Datenqualität und Datensicherheit bei optimierter Ablaufsteuerung und minimierter Reklamationsquote
XcalibuR ist der Schlüssel des Erfolgs – sowohl auf Handels- als auch auf Industrieseite. XcalibuR steht für den bidirektionalen Datenaustausch von Variantenartikeln und stellt eine 1:1 Beziehung zwischen Handelspartner und Industrie her. Von der Datenaufbereitung auf Industrieseite bis zur grafischen und kaufmännischen Planung im Möbelhandel wird die gesamte Prozesskette zukünftig abgebildet und die Daten elektronisch abgeglichen. XcalibuR ist das Bindeglied zwischen den Stammdaten auf Herstellerseite und den Bewegungsdaten (z.B. Order / Orderresponse) auf Händlerseite. Gleichzeitig wird die Problematik der Konfiguration und elektronischen Bestellung von Variantenartikeln gelöst. Mit dem bidirektionalen Datenaustausch trägt XcalibuR dem Wunsch der Unternehmen nach mehr Sicherheit Rechnung, reduziert unnötige Umwege über Handelsplattformen und schafft mehr Vertrauen für den Stammdatenabgleich mit den individuellen Konditionen. Vor allem aber verringert XcalibuR den Erfassungsaufwand und verbessert die Qualität der Stammdaten und Bestellungen, da keine manuelle Mehrfacherfassung erfolgt. Gleichzeitig sinken die Rückfragen und die Reklamationsquote bei den Möbelherstellern und den Handelspartnern werden deutlich reduziert. Darüber hinaus stellt XcalibuR zukünftig auch kaufmännische Kataloge im IDM Polsterformat bereit.

Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions ist überzeugt mit SHD den richtigen Partner an der Seite zu haben: SHD hat sich in drei Jahrzehnten zu einer festen Größe im Markt etabliert und sich national wie auch im deutschsprachigen Ausland, z. B. als Marktführer bei Warenwirtschaftssystemen im Möbeleinzelhandel überaus erfolgreich durchgesetzt. André Angermüller, Vorstandsvorsitzender der SHD AG: bpi solutions passt ideal zu unserem Konzept, Möbelhandel und Möbelindustrie noch enger zusammenzuführen. Mit dem langjährigen Know-how in der Geschäftsprozessoptimierung und den bewährten Branchenlösungen ergänzen wir uns gegenseitig. So können wir gemeinsam auf herausragendes Fachwissen zurückgreifen und die Lösungen entwickeln, die höchste Erwartungen und Ansprüche erfüllen.

Die bpi solutions gmbh co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit über 30 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh co. kg
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
info@bpi-solutions.de www.bpi-solutions.de

Kontakt:
Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de www.deutsche-mc.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .