"Stellungswechsel": kabel eins zeigt neue Folgen der preisgekrönten Jobtausch-Doku in Spielfilmlänge

Unterföhring (ots) – 4. Juli 2012. Afrikaner oder Sachsen – wer backt die leckersten Brötchen? In der Jobtausch-Doku “Stellungwechsel: Job bekannt, fremdes Land” testen Menschen von unterschiedlichen Kontinenten ein völlig neues Arbeitsgefühl. In der ersten Folge der neuen Staffel (16.8.2012, 20.15 Uhr) schicken zwei Bäckerei-Chefs aus Uganda und Sachsen ihre Mitarbeiter in das spannendste Tauschabenteuer ihres Lebens. Geknetet und gebacken wird zwar hier wie dort, doch die Zutaten, Rezepte und Herstellungsarten könnten unterschiedlicher nicht sein. Ebenso wie die Ausstattung der Backstube, der Vertrieb und die Arbeitszeiten. Franzi (20) und Heiko (46) aus Dresden schwitzen in der ugandischen Stadt Jinja zwischen holzbefeuerten Öfen und heißem Öl – und stoßen unter diesen harten Arbeitsbedingungen schon bald an ihre Grenzen. Die ugandischen Bäcker Martin (27) und Yasin (23) stellen sich währenddessen ganz anderen Herausforderungen: Wie dreht man eine Brezel? Und welche Taktiken helfen dabei, auf Skiern unfallfrei einen Hügel hinunterzukommen?

In fünf weiteren Folgen tauschen unter anderem Tankwarte aus Hessen und Uganda, Wäschereiangestellte aus Leverkusen und Neu Delhi sowie Bademeister aus Thüringen und Brasilien ihr Berufsleben.

Preisgekrönter Culture-Clash: Mit “Stellungwechsel: Job bekannt, fremdes Land” gelang kabel eins 2011 ein Überraschungserfolg. Als erste Sendung in der Geschichte von kabel eins wurde die Jobtausch-Doku mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation / PR Christiane Maske Tel. +49 [89] 9507-1163 Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .