Stehaufmännchen auf der Reise zu sich selbst / Wiedersehen mit Andrea Sawatzki in ZDF-Komödie "Bella Australia"

Mainz (ots) – Publikum von damals 5,47 Millionen Zuschauern. In „Bella Australia“ gibt es nun ein Wiedersehen mit der quirligen Bella, die sich, ihre Familie und ihre Freunde mit ihrer Idee der Selbstverwirklichung vor neue Herausforderungen stellt. Premiere hat „Bella Australia“ am Freitag, 20. April 2012, 20.15 Uhr, in ZDFneo. Im ZDF ist der Film am Donnerstag, 26. April 2012, 20.15 Uhr, zu sehen. An der Seite von Andrea Sawatzki spielt mit Thomas Sarbacher, Tobias Oertel, Juliane Köhler, Lisa Martinek und vielen anderen wieder ein hochkarätiges Schauspielerensemble. Vivian Naefe inszenierte nach einem Drehbuch von Melanie Brügel.

Bella (Andrea Sawatzki) erfreut sich nach der Trennung von ihrem Mann Martin (Thomas Sarbacher) ihres Lebens in Berlin. Beschwingt kauft sie mit Tochter Lena (Lotte Flack) ein Kleid für deren Abi-Feier ein und präsentiert ihr als Geschenk den Plan einer gemeinsamen alternativen Weltreise. Begeisterung will sich bei Lena jedoch nicht einstellen, schon eher eine gewisse Verzweiflung, denn sie hat offensichtlich eigene Pläne. Noch bevor es während Lenas Abi-Feier zu neu entflammten Gefühlen zwischen Bella und Martin kommen kann, eröffnet dieser seiner Frau, dass er sich nun auch offiziell trennen möchte. Für seinen Lebenstraum von einer eigenen Firma hat er bereits seinen Job aufgegeben. Um Bella nicht mit dem Risiko seines Neuanfangs zu belasten, reicht er die Scheidung ein. Ein Schock für Bella, der nicht der einzige während der Feier bleiben wird: Lena wird ein Jahr als Au-pair nach Australien gehen. Auch sie verwirklicht sich einen Traum. Und Bella? Sie beschließt – nach einem kräftigen Schluck Bowle – Lena nach Australien zu begleiten. Um die Voraussetzungen für die Auswanderung zu erfüllen, muss sie jedoch zuerst ihr Wissen in ihrem Beruf als Physiotherapeutin, den sie vor 20 Jahren aufgegeben hat, auffrischen. Bella begibt sich auf die Suche nach ihrem ganz eigenen Traum.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/bellaaustralia

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Kommentar verfassen