Stanley bietet umfassendes Sortiment an Hobeln für alle Anwendungen

Handhobel sind unverzichtbar bei der Holz-, Metall- und Kunststoffbearbeitung und unterscheiden sich je nach Verwendungszweck in Größe und Form, haben ein einfaches oder ein Doppeleisen.

BildEntscheidend für Schnittleistung und Oberflächengüte eines Hobels sind die Größe des Mauls, Schärfe, Schliff und Form des Eisens sowie der Schnittwinkel. Erfunden wurde der moderne Hobel von Leonard Bailey. Auch heute noch sind Bailey® Hobel neben den bekannten Surform Hobeln Teil des umfassenden Stanley Sortiments an Hobeln, Feilen und Raspeln.

Zahlreiche Justiermöglichkeiten für höchste Präzision
Unter der Marke Bailey® bietet Stanley verschiedene Raubank- und Putzhobel an. Ihre Hobelkörper bestehen aus Gusseisen, verfügen über komplexere Verstellmöglichkeiten für das Eisen als Holzhobel und erlauben so feinste Justierungen. Der Raubankhobel No. 5 ist mit einer Eisenlänge von 355 mm ideal zum Schlichten, z. B. der Wellenstruktur, die ein Schrupphobel hinterlässt, und zum Bearbeiten von frischem, harzigem Holz. Die Hobel No. 6 (455 mm) und 7 (560 mm) eignen sich zum genaueren Planhobeln von Brettern und Leimholztafeln sowie zum Kantenhobeln. Je nachdem, ob man das Werkstück putzen, schruppen oder schlichten möchte, lässt sich bei allen Bailey® Hobeln die Maulbreite durch eine Einstellschraube verringern oder vergrößern und die Schnitttiefe millimetergenau mit einer Rändelschraube einstellen und so die Abtragsleistung je nach Holz (kurz- oder langfaserig) variieren. Horizontale Korrekturen sind per Seitenverstellhebel möglich. Für Fein- und Endarbeiten hält Stanley Bailey® Putzhobel (No. 3, 4 und 4 ½) bereit. Auch ihr Hobelmaul lässt sich über eine Einstellschraube öffnen (für grobe Vorarbeiten) oder schließen (für besonders feine Arbeiten, wie z. B. zum Putzen von Pyramidenfurnier). Hobelsohle und -eisen sind aus geschliffenem Gusseisen, die Außenseiten rechtwinklig für Arbeiten mit der Stoßlade. Die Spandicke wird auf Millimeter-Bruchteile über eine Rändelschraube eingestellt, horizontale Korrekturen können über einen Seiteneinstellhebel vorgenommen werden. Das Hobeleisen wird durch eine dreifache Schraubenverbindung von einem verchromten Keil mit Schnellarretierung gehalten. Damit lässt sich die Spannung regulieren.

Komplettiert wird das Stanley Sortiment an Hobeln für die Holzbearbeitung von verschiedenen, universell einsetzbaren Einhandhobeln (zum Schruppen und Schlichten von allen Holzarten und Oberflächen, zum Bestoßen von Hirnholz in Stoßladen), Simshobeln (zum Bearbeiten von Falzen und Innenkanten sowie zum Hobeln von schmalen Absätzen), Schabhobeln (zur Bearbeitung von gebogenen Flächen und Nachbearbeiten von runden oder rechteckigen Leisten), Universalhobeln (kombinieren Block- und Simshobel bzw. Putz- und Falzhobel), Doppelfalzhobel, Kantentrimmer, Hobeleisen und Zubehör.

Kombihobel ist Feile und Hobel in einem
Zum Spanen von Metall (z. B. Aluminium, Kupfer, Weichstahl) und Holz bietet Stanley Kombi-, Standard- und Blockhobel, Standardfeile sowie Rundfeile und zum Bearbeiten von Kunststoff (z. B. Vinyl, Gummi, Nylon, Linoleum) Hobbyhobel, -blockhobel, -feile und -schaber unter der bekannten Marke Surform an. Der Surform Kombihobel zum Beispiel kann mit aufgerichtetem Griff als Hobel oder mit umgestelltem Griff als Feile zum Formen, Raspeln, Hobeln, Egalisieren und Feilen nahezu aller Werkstoffe verwendet werden. Fürs Bearbeiten von Ecken und kleineren Flächen (z. B. am Auto) ist der Blockhobel mit komplett umstellbarem Feinschnittblatt und 140 mm-Klinge prädestiniert. Das Zubehör für Surform Hobel umfasst Ersatzblätter für unterschiedlichste Materialien (u.a. Span- und Gipsplatten, Stirnholz, Glasfaser, Messing, Blei, Aluminium, Kupfer, Weichstahl, Kunststoff- und Polyesterplatten, Vinyl, Nylon, Linoleum, Gummi, Putzmörtel, Kalk und Keramik).

Für die grobe Bearbeitung von Holz, Leder, Kork, Gummi, Kunststoff oder Stein bietet Stanley verschiedene Feilen (Dreikant-, Vierkant-, Rund-, Halbrund-, Ansatz-, Nadel-, Sägen-) sowie für Holz runde und halbrunde Raspeln. Allen gemein: Die Blätter sind aus Karbon-Stahl für eine hohe Lebensdauer und dauerhafte Schärfe, sie sind mit einem rutschfesten Kunststoff-Handgriff mit Weichstoffeinlagen ausgestattet für weniger Vibrationen und sicheren Halt.

Über:

Stanley Black & Decker Deutschland GmbH
Herr Thorsten Kieren
Black & Decker Straße 40
65510 Idstein
Deutschland

fon ..: 0612626 / 210
fax ..: 06126/212770
web ..: https://www.stanleyworks.de
email : stanley@carapetyan.com

Make Something Great!
Die Marke Stanley umfasst ein komplettes Sortiment an Qualitäts-Handwerkzeugen, Aufbewahrungslösungen und Lasertechnik sowie Elektrowerkzeuge und Zubehör. Sie wird von der Stanley Black & Decker Deutschland GmbH mit Sitz in Idstein vertrieben. Das Unternehmen gehört zum US-amerikanischen Konzern Stanley Black & Decker mit Hauptsitz in New Britain, Connecticut, der im März 2010 durch den Zusammenschluss von The Stanley Works und The Black & Decker Company entstanden ist. Der neue Konzern ist ein diversifizierter globaler Anbieter von Handwerkzeugen, Elektrowerkzeugen und Zubehör, Befestigungssystemen, Sicherheitstechnik und mehr.

Weitere Informationen im Internet unter www.stanleyworks.de

Pressekontakt:

Carapetyan & Krämer
Frau Sabine Schumann
An der Theisenmühle 1
63303 Dreieich

fon ..: 06103/60920
web ..: https://www.carapetyan.com
email : schumann@carapetyan.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .