Feb 15 2012

Spezialist für bundesweite Kinowerbung

Spezialist für bundesweite Kinowerbung

Gründe, zu feiern, hat die af+ media agentur reichlich. Doch einer der vielen Gründe lässt auch die Mitarbeiter der Stockelsdorfer Verwaltung in Feierlaune kommen: Denn das Unternehmen, das auf Kinowerbung spezialisiert ist, ist in die Gemeinde Stockelsdorf zurückgekehrt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1994 von Andres Sanchez, einem gebürtigen Spanier, der als Kind mit seinen Eltern nach Norddeutschland gekommen war.

Begonnen hat damals alles ganz klein im Büroraum des Privathauses von Andres Sanchez. Als die Firma wuchs, erfolgte der Umzug in Lübecker Büroräume. Doch die af+ media agentur wuchs weiter, so dass es im Laufe der Jahre in Lübeck bald zu eng wurde. “Wir waren auf der Suche nach neuen Räumen”, so der Agentur-Chef, “und hier in Stockelsdorf haben wir den perfekten Standort gefunden.” Am Bahndamm. Für die 14 Mitarbeiter, darunter drei Auszubildende, ist in den hellen, sehr modernen und freundlich eingerichteten Räumen mehr als genug Platz. Immerhin – innerhalb diesen Jahres soll die Zahl der Mitarbeiter in der Firma um drei steigen. Vor allem Fachleute für den Vertrieb werden gesucht. Die Entscheidung für Stockelsdorf war aus der Sicht von Sanchez die “einzig richtige”. Denn auch die technischen Voraussetzungen für die Datenübertragung seinen hier weitaus besser als am Lübecker Standort. “Und das Thema Datenübertragung wird für uns immer wichtiger”, so Sanchez. Weil immer neue Ideen hinzukommen wie zum Beispiel im so genannten Ambient-Media-Bereich in Zusammenarbeit mit der Firma Schüttlercinema bei der mit einem überdimensional großen Bildschirm, auf den per Computer sowie Ipad applikation Filmplakate und andere Werbebotschaften gezaubert werden können. Die komplette Verwaltung und die Einspeisung der Daten für die Kinobetreiber übernimmt hier die af+media agentur.

Bekannt ist die af+media agentur im Übrigen auch schon in Regierungskreisen. Das Bundesministerium für Landwirtschaft hatte vor nicht allzu langer Zeit an die af+ media agentur den Auftrag für eine bundesweite Werbefilmkampagne vergeben, mit der 2,1 Millionen Menschen erreicht werden sollten – und wurden. Das besondere und einzigartige an der af+media agentur ist das zusammenführen aller möglichen Werbeformen im Kino. So setzt die af+media agentur auch exklusiv regionale sowie nationale Werbekampagnen auf Kinoeintrittskarten wie zum Beispiel für Ikea, Conrad Electronic , Vapiano, Mc Donalds, Burger King uvm. in Form von Gutscheinen auf Kinoeintrittskarten um. Oftmals kombiniert die Agentur unterschiedlichste Werbemöglichkeiten im Kino und begeistert somit die Kunden als auch das Kinopublikum.

Eine Agentur die hält was Sie verspricht.

af+media agentur …mit UNS wird Kino unvergesslich!!!

Die af+media agentur (ehem. AF Verlag/AF+Cinemedia Agentur GmbH) wurde 1994 gegründet.

Die af+media agentur startete mit 4 Standorten als erste Agentur im Bereich der Kinokartenwerbung in Deutschland. Das Aktionsfeld bezog sich zuerst nur auf Lübeck und Umgebung, durch namhafte Kinoketten wieCineStar, CinemaxX (1998), UFA (2001), UCI (2002), Kinopolis (2002), Cineplex (2004) und viele weitere nationale Kinobetreiber war die Expansion schlussendlich deutschlandweit möglich.

Die Werbung auf Kinoeintrittskarten hat heute einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, so dass Gutscheine auf Kinokartenrückseiten wegen ihrer großen Resonanz und Beliebtheit beim Publikum nicht mehr vom Markt wegzudenken sind.

Zur Kinokartenvermarktung wurde die Produktpalette durch weitere Formen der Kinowerbung wie Kinospots, Kinoflyer (Programmfolder), sowie einer Vielzahl an Ambient Medien im Kino ergänzt. Somit bietet die af+media agentur Ihnen heute einen Full Service in allen Bereichen der Kinowerbung.

af+media agentur GmbH
Robert Kosche
Bahndamm 6a
23617 Stockelsdorf
info@af-cma.de
0451872920
http://www.af-cma.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/spezialist-fur-bundesweite-kinowerbung/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: