Spannendes Live-Event: Tatort Leben mit Marcell Engel

Mit dem Live-Event „Tatort Leben“ und nachgestellten realen Einsätzen nahm der bekannte Tatortreiniger Marcell Engel die Teilnehmer mit in die spannende Welt seines Berufes.

BildBekannter Tatortreiniger traf den Nerv der Teilnehmer

Frankfurt/Bad Soden, 29.11.2022. Das einzigartige Event „Tatort Leben Live“ von Tatortreiniger Marcell Engel und seinem Team war mehr als nur ein Blick hinter die Kulissen. Das zeigten die teils bewegten Kommentare der Teilnehmer. „Marcell bringt es auf den Punkt. Es geht immer auch um das Leben vor dem Tod“ und „Es war beeindruckend, dass wir nicht nur Tatorte hautnah erlebt, sondern auch viel über die Geschichten dahinter erfahren haben“ – lauteten die einhelligen Meinungen. Angehende Tatortreiniger, Interessierte aus artverwandten Berufsfeldern und Fans des bekannten Tatortreinigers und Podcasters von „Todesursache“ waren zusammengekommen, um live zu erleben, was diesen Beruf so spannend, aber auch herausfordernd macht und zudem teils ungeahnte Chancen bietet.

Gleich zu Beginn verdeutlicht Engel, was die Frauen und Männer erwartet: Leichengeruch, Blut, Hirn, Maden und Geschichten des Lebens vor dem Tod. Doch es war deutlich mehr, was alle dann beschäftigen sollte. Engel dazu: „In meinen 28 Berufsjahren und über 15.000 Einsätzen habe ich festgestellt, dass das Bildnis des Todes sehr viel über das Leben davor aussagt. Das heißt, es geht immer um den Tatort Leben. „Wie hat der Mensch gelebt?, „War er zufrieden?“ oder „Vielleicht unendlich einsam?“ – auf diese Fragen finden sich viele Antworten, wenn man bereit ist, genau hinzusehen.“ Genau das macht er seit vielen Jahren und hat für sich und sein Leben Rückschlüsse gezogen. Und vor allem Veränderungen herbeigeführt. Das ihm diese – teils auch gesellschaftsrelevanten Themen – am Herzen liegen, daran ließ er keinen Zweifel und so zogen sie sich durch die gesamte Veranstaltung.

Drei nachgestellte Tatorte, die auf realen Einsätzen basierten, zeigten mehr als die Bilder, die die Tatortreiniger vor Ort sahen. Engel erklärt, wovon das jeweilige Leben vor dem Tod in diesen drei Fällen bestimmt war. „Es waren Einsamkeit, Schmerz und Zukunftsangst“, sagt er. Und fügt hinzu: „Das beobachte ich in den vergangenen Jahren immer mehr.“ So war es dann auch die Kombination von den nachgestellten Tatorten, den Hintergründen und den fachlichen Erläuterungen zu Reinigung und Entsorgung, die die Teilnehmer in ihren Bann zogen. Die angeregten Gespräche untereinander belegten, dass der erfahrene Tatortreiniger einen Nerv getroffen hatte. Angefangen von „Es ist ein enormes Wissen gepaart mit Erfahrung, was uns hier zuteil wird“ über „Spannend, zu erfahren, dass die Entsorgung in jedem Bundesland anders ist“ bis hin zu „Marcell spricht hier als Mensch weit über Tatorterlebnisse hinaus über die Probleme unserer Zeit und ermuntert zugleich zum Handeln“. In einem waren sich offenbar alle einig: Es war eine intensive und lohnende Veranstaltung, die von einem angeregten Austausch geprägt war und, wie immer wieder zu hören war, Spaß gemacht hat. „Das war mein Ziel und bestärkt mich gleichzeitig in meinem Vorhaben und Anspruch, zukünftig weitere Veranstaltungen und Workshops anzubieten, die noch mehr auf die Bereiche des Lebens vor dem Tod fokussiert sind“, meint Marcell Engel.

Denn aus eigener Erfahrung weiß er „Die Perspektive zu verändern, ermöglicht neues Handeln“ und „Wir sind und werden, was wir denken“. Das ist sein starkes Plädoyer, seinen eigenen Tatort Leben aktiv selbst zu gestalten und so zu noch mehr Zufriedenheit, Dankbarkeit, Glück und Erfolg zu gelangen. Genau da setzt er an, wenn er zukünftig mit seinem neuen Programm „Tatort Leben“ an seinen persönlichen Erlebnissen und Erkenntnissen teilhaben lässt und zu neuen Wegen ermutigt. In 2023 bietet der Tatortreiniger, Speaker, Coach und Buchautor vielfältige Workshops, Webinare und weitere Veranstaltungen an. „Es ist und bleibt spannend. Wir werden rechtzeitig über das Angebot informieren. Es liegen bereits etliche Vormerkungen vor, viele davon von dem aktuellen Event „Tatort Leben Live“, freut sich Marcell Engel abschließend.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Marcell Engel
Herr Marcell Engel
Friedrich-Uhde-Str. 7
65812 Bad Soden
Deutschland

fon ..: +49 69 995 860 893
web ..: https://www.marcellengel.com
email : presse@akutsosclean.de

Marcell Engel – der Tatortreiniger

Marcell Engel ist seit 28 Jahren Tatortreiniger. 28 Jahre Erfahrung und über 15.000 Einsätze haben ihn und sein Leben geprägt. Zahlreiche TV-Sender, Rundfunkstationen, Fotografen und Zeitungsjournalisten begleiten ihn seit Jahren bei Tatortreinigungen und Spezialdesinfektionen und berichten darüber. Das Interesse an seinem Tätigkeitsfeld inspirierte ihn dazu, 2021 sein erstes Buch „Die 7 Prinzipien des Tatortreinigers“ zu veröffentlichen. Mit dem Start in das Jahr 2022 bietet der – auch als Mindset-Coach und Speaker bekannte – Unternehmer Live-Events für Firmen, Organisationen und Vereine an.

Marcell Engel gibt zudem ein eigenes Magazin heraus: Todesursache. Dort berichtet er von seinen Erlebnissen und Erfahrungen zwischen Leben und Tod. Ab Dezember 2022 ist er live auf der Bühne mit seinem Programm „Tatort Leben – Was wir von den Toten lernen können“ zu sehen. Fans kennen ihn überdies aus den Podcasts „Todesursache“ und den Videos „Tatort Leben“.

Marcell Engel ist Inhaber und Geschäftsführer des Frankfurter Spezialunternehmen Akut SOS Clean GmbH, dessen Gründung auf das Jahr 1994 zurückgeht. Als Desinfektor und Tatortreiniger verantwortet über Tatortreinigungen hinaus ein breitgefächertes Angebot von über 50 Dienstleistungen.

Pressekontakt:

Gesekus.Communication
Frau Marion Döbber
Hintergasse 24
99998 Mühlhausen

fon ..: +49 69 95860885
web ..: https://www.marcellengel.com/presse
email : presse@akutsosclean.de