Spammer wählen US-Kandidat Romney bereits jetzt zum Präsidenten

Die Bitdefender-Analyse stützt sich auf die Untersuchung von acht Millionen ungebetenen E-Mails, die allein im Januar versendet wurden. Auf Mitt Romney folgt an Position zwei Newt Gingrich, der die zweifelhafte Ehre hat, seinen Namen in 33 % der Spam-Nachrichten zu lesen. Am häufigsten wurde Romneys Name bei sogenannten Scam-Nachrichten (offensichtlichem Betrugs-Spam) als Aufhänger genannt. Unter anderem priesen die Absender in diesem Zusammenhang günstige Darlehen an, um die Empfänger in die Falle zu locken. Der Name Gingrich tauchte hingegen mehr in Junk-E-Mails auf, die teilweise vom Präsidentschaftskandidaten angepriesene, energiesparende Geräte bewarben. Viele dieser Scam- und Spam-Nachrichten leiten die User auf gefährliche Webseiten. Am drittbeliebtesten unter den Spammern ist Ron Paul. Der US-Republikaner wurde in rund 12 % der unerwünschten Nachrichten erwähnt.

“Der am häufigsten genannte Politiker in Spam-Analysen zu sein, gehört sicher nicht zu den begehrtesten Titeln”, kommentiert Bitdefender E-Threat-Analyst Botezatu Bogdan, der die Spam-Studie koordinierte. “Uns geben die Ergebnisse aber einen guten Anhaltspunkt, auf welchen Politiker nach Meinung der Spammer die E-Mail-Empfänger am ehesten reagieren.”

In der Gesamtbetrachtung aller Spam-Nachrichten, in der nicht nur politische Referenzen zählen, tauchen in den USA vor allem Berühmtheiten wie Showmaster Jay Leno, Schauspielerin und Model Eva Longoria sowie Basketball-Star Kobe Bryant auf. Der beliebteste Nicht-Präsidentschaftskandidat unter den Spammern war im vergangenen Jahr übrigens Bill Clinton.

Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.

Über Bitdefender®
Bitdefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit 2001 gilt Bitdefender als industrieweiter Pionier in der Entwicklung preisgekrönter Schutztechnologien. Tagtäglich schützt der Virenschutzexperte Rechner vieler Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus. Dabei vertreibt Bitdefender seine Sicherheitslösungen weltweit über ein breites VAD- und Reseller-Netzwerk. In den USA, Großbritannien, Deutschland und weiteren europäischen Ländern erhielt Bitdefender mehrere bedeutende Auszeichnungen, beispielsweise von Stiftung Warentest, ConsumerSearch, Which? und Taenk. Die Antivirus-Technologie von Bitdefender erreichte darüber hinaus Spitzenwerte in ausführlichen Untersuchungen durch die unabhängigen Institute AV Test und AV-Comparatives. Ausführlichere Informationen über Bitdefender und Bitdefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet Bitdefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.de Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Bitdefender GmbH
Hans-Peter Lange
Robert-Bosch-Str. 2
59439 Holzwickede
+49 (0)2301 ? 9184-330

http://www.bitdefender.de
presse@bitdefender.de

Pressekontakt:
Sprengel Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com

Kommentar verfassen