Shoutout übernimmt Fandreams – neues Zuhause für jetzt über 250 Prominente

Personalisierte Videobotschaften und Fan-Interaktionen auf dem nächsten Level

Shoutout übernimmt Fandreams - neues Zuhause für jetzt über 250 Prominente

Constantin Sandritter und Noel Lorenz (Bildquelle: Shoutout, Alexander Böttcher)

Anfang 2020 gründeten Constantin Sandritter und Noel Lorenz eine der ersten deutschsprachigen Plattformen für personalisierte Videobotschaften von Prominenten.

Mit ihrem Berliner Start-up Shoutout sind sie seitdem auf Erfolgskurs. Nachdem sie mehr als 200 Prominente und tausende von Fan-Bestellungen vorweisen können, übernehmen sie nun zum Mai 2022 einen Wettbewerber.

Die Übernahme von Fandreams – gegründet von Jens Scheidemann und Daniel Dreier, ebenfalls aus Berlin stammend – sorgt für eine immense Expansion.

Rund 50 weitere Celebrities befinden sich nun im Portfolio von Shoutout und Kundinnen sowie Kunden werden seit heute bereits online von fandreams.de auf shoutout.de weitergeleitet.

“Da wir mit den Gründern von Fandreams schon länger in Kontakt standen, konnten wir uns nach intensiven Gesprächen auf eine komplette Übernahme der Plattform einigen”, berichten Constantin Sandritter und Noel Lorenz.

Sie sagen: “Gemeinsam mit unserer Reichweite und dem Ausbau der Marktanteile durch Fandreams erweitern wir unser Angebot um großartige Celebrities – und wollen zu der führenden Plattform für Fan-Interaktionen im deutschsprachigen Raum werden.”

Bei Shoutout können sich Nutzerinnen gegen eine Gebühr ihr Video von einem Lieblingsstar erstellen lassen – und dieses auf den eigenen Social-Media-Kanälen oder bei WhatsApp teilen.

Diese Shoutouts können selbst genutzt oder zu verschiedenen Anlässen privat oder für das Business verschenkt werden.

Unter shoutout.de finden Besucherinnen nun ganz aktuell mehr als 250 Prominente. Die bekannten Gesichter unterstützen mit den Einnahmen aus den Shoutouts auch wohltätige Organisationen.

Instagram: @shoutout.de_official | Webseite: shoutout.de

Shoutout unter shoutout.de ist eine Online Plattform, auf der Fans eine personalisierte Videogrußbotschaft – sogenannte Shoutouts – ihres Idols bestellen können. Es ist die Autogrammkarte des 21. Jahrhunderts. Die Anlässe für ein Shoutout sind nahezu unbegrenzt – sei es ein einfacher Gruß, ein Happy Birthday oder eine Frage, die Nutzerinnen schon immer mal loswerden wollten. Die Nutzerinnen entscheiden, weshalb sie sich selbst oder ihren Freunden und ihrer Familie, eine Freude bereiten möchten.

Firmenkontakt
Shoutout GmbH
Constantin Sandritter
Breite Straße 25
13597 Berlin
030 4512121
info@shoutout.de
https://www.shoutout.de

Pressekontakt
Shots Publishing
Jana Möller
Alte Landstr 66
25709 Helse
04832 6029992
service@shots-publishing.de
http://www.shots-publishing.de

Kommentar verfassen