Self Service BI Lösungen mit Microsoft Power BI schnell und professionell aufbauen

Vorgehensmodell von QUNIS für schnellen, effizienten und nachhaltigen Aufbau von Microsoft Power BI Lösungen mit optimalem Reportdesign und fachlich versierter Datenmodellierung – Checkliste mit wertvollen Tipps gibt”s kostenfrei online

Self Service BI Lösungen mit Microsoft Power BI schnell und professionell aufbauen

Checkliste „26 wertvolle Tipps für Self Service BI mit Microsoft Power BI“ (Bildquelle: QUNIS GmbH)

Unternehmen, die datenbasiert schnell und sicher Entscheidungen treffen, haben heute einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil. Fachanwendertaugliche Werkzeuge wie Microsoft Power BI erlauben dafür den kostengünstigen Aufbau von Self Service BI Lösungen. Will man den Vorteil von Schnelligkeit und Selbstständigkeit nutzen, sollte man jedoch auch beim Thema Self Service BI auf Strukturiertheit im Vorgehen setzen. Der Data & Analytics Experte QUNIS bietet mit dem Ansatz der Scalable Self Service BI ein umfassend bewährtes Vorgehensmodel. Dieses basiert auf der Erfahrung und dem Know how aus zahlreichen Projekten sowie dem Wissen um die technischen Möglichkeiten des Tools. Für alle, die sich einen ersten Eindruck verschaffen möchten, stellt QUNIS kostenfrei einen kompakten Leitfaden mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Verfügung. Die Checkliste “26 wertvolle Tipps für Self Service BI mit Microsoft Power BI” erklärt in übersichtlicher Form, was beim Aufsetzen von Lösungen mit Microsoft Power BI zu beachten ist, um mit Self Service BI erfolgreich zu sein.

QUNIS Checkliste Self Service BI mit Microsoft Power BI umfasst:
– Tipps für das Datenmanagement – zum Beispiel zu nutzende Dateiformate
– Tipps für die Datenmodellierung – etwa mithilfe einer Datumstabelle mit Zeitintelligenz
– Tipps für das Reportdesign – Wichtigkeit und Bestandteile einer Notation

Einfache und schnelle Auswertungen
Prinzipiell eignen sich Self Service BI Werkzeuge aufgrund ihrer anwenderfreundlichen Funktionen perfekt dafür, individuelle Lösungen zu realisieren. Damit einher gehen deutlich schlankere Abstimmprozesse, eine effiziente Umsetzung mithilfe der Datenmanagementfunktionen sowie die unmittelbare Publikation der Ergebnisse durch den Fachanwender. Damit dies auch nachhaltig funktioniert, gilt es, valide Daten als Grundlage für die Visualisierung bereitzustellen. Als zertifizierter Microsoft Gold Partner bietet QUNIS genau dafür den Ansatz der Scalable Self Service BI. Mithilfe eines strukturierten Vorgehensmodells lassen sich in kurzer Zeit mit Microsoft Power BI vollständige BI Apps mit professionellem Design und gleichzeitig sauber aufgesetzter Datenbasis aufbauen. Die erstellten Berichte basieren dabei bereits auf den Datenarchitektur Standards eines Enterprise Data Warehouse. So können sie auch unkompliziert in entsprechend aufgesetzte unternehmensweite Plattformen überführt werden. Um das Funktionalitätsspektrum von Microsoft Power BI näher kennenzulernen, bietet QUNIS kostenfreie Power Trainings und Webinare sowie Schulungen der QUNIS ACADEMY an.

QUNIS steht Unternehmen bei allen Anforderungen im Themenfeld von Business Intelligence, Big Data, Advanced Analytics, Artificial Intelligence (AI) und Data Management zur Seite. Gegründet wurde das Unternehmen 2013 von Hermann Hebben und Steffen Vierkorn. Seinen Firmensitz hat QUNIS im oberbayerischen Brannenburg und ist mit 20 weiteren Offices in Deutschland und Österreich vertreten. Als Projektbegleiter unterstützt der Data & Analytics Experte seine Kunden von der Idee über die Identifikation der Handlungsfelder bis hin zur Implementierung und nachhaltigen Verankerung in der Organisation. Unternehmen verschiedenster Größe und Branchen vertrauen bei ihren Innovationsprojekten und Initiativen auf QUNIS.
https://qunis.de

Firmenkontakt
QUNIS GmbH
Monika Düsterhöft
Flintsbacher Straße 12
83098 Brannenburg
+49 8034 99591-0
+49 8034 99591-99
monika.duesterhoeft@qunis.de
https://qunis.de

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstaße 28
66976 Rodalben
+49 6331 5543-13
+49 6331 5543-43
MOvermann@ars-pr.de
https://ars-pr.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen