Schraubstock Test

Der Schraubstock ist ein alles Heber in der Werkstatt. Auf dem Schraubstock Test kannst du nachlesen was zu beachten ist bei dem Kauf.

 

Trotz ihres einfachen Aufbaus erfüllen nicht alle Schraubstöcke die Erwartungen. Bei der Auswahl des Schraubstocks für Ihre Werkstatt ist es wichtig, seine Robustheit zu berücksichtigen. Die meisten Schraubstöcke werden entweder aus Stahl oder Gusseisen hergestellt.

Schraubstöcke aus Stahl halten leichten Aufgaben stand und eignen sich perfekt für den Hobbybereich. Gusseisen Schraubstöcke können entweder aus einfachem Gusseisen oder aus duktilem Eisen hergestellt werden, sind stärker als Stahl Schraubstöcke und halten starker Beanspruchung stand.

Schraubstöcke aus Gusseisen – Sind sehr verschleißfest und mäßig korrosionsbeständig. Sie werden durch Hitze nicht besonders beeinflusst, können aber bei einem starken Aufprall aufgrund der schwachen strukturellen Festigkeit von Gusseisen leicht reißen. Zur Risikominimierung decken die Hersteller den Ambossbereich in der Regel mit geschweißten Stahlplatten ab, die Stoßstöße absorbieren sollen. Schraubstock Test

Schraubstöcke aus duktilem Eisen – Werden ebenfalls aus Gusseisen hergestellt, aber die Struktur des Eisens ist rund statt lamellenförmig. Dies führt zu einer beträchtlichen Extra Festigkeit und hoher Duktilität, daher der Name. Die Härte und Widerstandsfähigkeit des Materials verhindern, dass es durch Schlagstöße reißt. Diese Schraubstöcke sind die stärksten, aber auch die teuersten. Schraubstock Test

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.