Rückenschmerzen – Was hilft?

Viele Menschen leiden unter starken Rückenschmerzen und wissen nicht warum. Sie quälen sich Tag für Tag und suchen keinen Arzt auf. Folgend werden die verschiedenen Möglichkeiten und Behandlungen aufgelistet und detailliert beschrieben, die bei starken Rückenschmerzen eine Lösung darstellen.
• Massage für den Rücken
• Massagegeräte zur Behandlung von Rückenschmerzen
• Diagnose und Therapie vom Arzt

Rückenmassage in einem Massagesalon, oder von einem Physiotherapeuten

Eine gute und weit verbreitete Möglichkeit, um die Rückenschmerzen zu lindern ist die Rückenmassage. Entweder der Betroffene such ein Massagesalon auf, oder vereinbart ein Termin bei einem Physiotherapeuten.
Rückenmassage in einem Massagesalon oder bei einem Therapeuten
Diese Methode ist heutzutage sehr beliebt. Viele Menschen lassen sich nicht wegen den Schmerzen massieren, sondern mit dem Ziel eine Tiefenentspannung zu erlangen. Jedoch sollte hier nur ein professionelles und Vertrauenswürdiges Massagesalon aufgesucht werden.

Wer zu 100% sicher sein will, besucht einen Physiotherapeuten. Diese Therapeuten haben meistens eine jahrelange Ausbildung und sind echte Experten in diesem Gebiet.

Massagegeräte für den Rücken

Eine weitere Möglichkeit zur Behandlung und Linderung von Rückenschmerzen sind die Massagegeräten, die in den Haushältern schon immer mehr aufzufinden sind.
• Chi-Maschine
• Reizstromgeräte
• Rücken-Nacken-Schulter Massagegeräte
Alle drei Massagegerätearten sind optimal zur Linderung und Behandlung der Rückenschmerzen. Die Verwendung von Reizstromgeräten, oder auch unter dem Begriff Tens bekannt, findet auch des Öfteren den Einsatz in den Krankenhäusern, oder bei dem Hausarzt.

Die Chi-Maschine

Die Chi-Maschinen sind eine Massageart die schon sehr lange bekannt ist. Diese Massagegeräte massieren nicht nur den Rücken, sondern den ganzen Körper. Die Linderung und Behandlung der Schmerzen erfolgt durch eine Schwingung, die vom Gerät erzeugt wird. Durch diese Schwingung entspannen sich die Krämpfe und Muskeln.

Die Tens oder Reizstromgeräte

Wie schon erwähnt werden diese Geräte auch in den Kliniken angewendet. Hierfür werden zwei Elektroden, bei manchen Geräten sogar mehr, an die zu behandelnde Stelle angeschlossen. Anschließend erfolgt die Behandlung mittels einem Strom. Die gewünschte Einstellung ist individuell einstellbar.

Massagegeräte für den Nacken-Rücken-Schulter Bereich

Diese Massagegeräte sind speziell für diesen Bereich produziert und optimiert. Das ideale hierbei ist, dass die jederzeit angewendet werden können und sich genau dem Nacken-, Schulterbereich anpassen. Durch die Wärme und Massage fördern sie die Blutzirkulation und lindern somit die Beschwerden.

Diagnose und Therapie von einem Arzt

Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass eine Diagnose zuerst immer von einem Arzt folgen muss und keine Therapie, oder Behandlung ohne die Absprache mit einem Arzt folgen darf. Bei Rückenschmerzen können mehrere Gründe bestehen. Zum einen kann ein Bandscheibenvorfall vorhanden sein und zum anderen kann die Wirbelsäule einen Defekt haben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.