Ruckus Wireless nimmt frühere Top-Manager von Verizon und Ericsson Telecom in seinen Vorstand …

MOBILE WORLD CONGRESS, Barcelona/München, 28. Februar 2012 – Ruckus Wireless? (Ruckus) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen eine Finanzierung von 21,7 Millionen US-$ für sich gewinnen konnte, wodurch sich die Gesamtinvestitionen in das Unternehmen auf 72,7 Millionen US-$ seit seiner Gründung im Juni 2004 belaufen. Darüber hinaus beruft das Unternehmen zwei der führenden Köpfe der Branche, Richard J. Lynch und Georges Antoun, in seinen Vorstand.

Neben bisherigen Investoren wurde die Finanzierungsrunde von zwei neuen Investoren, Meritech Capital Partners und SingTel Innov8, eine vollständige Unternehmenstochter der SingTel Gruppe, angeführt. Ruckus blickt auf ein profitables und auch im Hinblick auf den Cash Flow positives 2011 zurück und wird die Investitionen nutzen, um weiter zu wachsen und vor allem die Ausbreitung in den stark ansteigenden Markt der Carrier-Mobile-Internet-Infrastruktur zu finanzieren, wie auch seine führende Position im Enterprise Wireless LAN Markt zu festigen.

“Der Einfluss des mobilen Internets verändert die gesamte Telekommunikations-Industrie, wodurch sich neue und gewaltige Möglichkeiten entwickeln, die sich bereits seit 2008 bei uns in der Entwicklung befinden”, sagt Selina Lo, Präsidentin und CEO von Ruckus Wireless. “Die Aufnahme von Dick Lynch und Georges Antoun in unseren Vorstand bestärkt uns in der Einschätzung der aufkommenden Wi-Fi/Cellular-Konvergenz und stärkt uns im Hinblick auf unsere Leistung im Carrier-Wi-Fi-Markt. Dick Lynch und Georges Antoun stehen für die absolute Spitze in unserer Industrie, was Erfahrung sowie technische, geschäftliche und Management-Fähigkeiten angeht. Sie haben hervorragende Beziehungen zu den Betreibern und Ecosystem-Partnern. Wir sind geehrt und freuen uns darüber, sie in unserem Team dabei zu haben.”

“Wir investieren in Unternehmen mit Technologien, die die Möglichkeiten der Betreiber in unserer SingTel Group erweitern können, indem sie Lösungen über unterschiedliche Produktsegmente und vertikale Märkte hinweg anbieten”, sagt Jeff Karras, Managing Director of Investments für SingTel Innov8. “Ruckus ist eines dieser Unternehmen und mit den Veränderungen im Carrier-Markt freuen wir uns auf die Möglichkeiten, die vor uns liegen.”

“Wir glauben, dass vor uns im Service Provider Markt ein signifikantes Wachstum für eine neue Klasse an Wi-Fi und Small-Cell-Lösungen liegt”, sagt Mike Gordon, Partner bei Meritech Capital Partners. “Ruckus ist sehr gut positioniert und hat bereits unter Beweis gestellt, dass es eine einzigartige Technologie entwickeln kann, um einen Vorteil in diesem neu entstehenden Markt zu erreichen. Die neuen Kundengewinne unter den Service Providern unterstreichen diesen Erfolg.”

Neue Vorstandsmitglieder bringen außergewöhnliche Telekommunikationsexpertise mit

Der frühere Executive Vice President bei Verizon Communications, Dick Lynch, war für den Einsatz strategischer Technologie-Initiativen im gesamten Unternehmen verantwortlich. Davor war Lynch Executive Vice President und Chief Technology Officer bei Verizon Communications sowie Executive Vice President und Chief Technical Officer bei Verizon Wireless und seinen Vorgängern seit 1990. Lynch ist Fellow des Institutes of Electrical and Electronic Engineers (IEEE). Er gehörte zur Geschäftsführung der CDMA Development Group (CDG) sowie dem Vorstand von GSMA an und war Mitglied des Federal Communications Commission Technical Advisory Committee.

Der frühere Leiter von Ericssons Produktbereich IP Broadband Networks (PAIB), Georges Antoun, kam zu Ericsson, als das Unternehmen Redback Networks übernahm, wo er Head of Sales and Marketing und später CEO war. Davor war Antoun fünf Jahre bei Cisco Systems beschäftigt. Dort übernahm er die Aufgaben als Vice President of Worldwide Systems Engineering and Field Marketing, Vice President of Worldwide Optical Operations und Vice President of Carrier Sales. Antoun lieferte einen entscheidenden Beitrag in der erfolgreichen Strategie hinter Ciscos Einstieg in den Service-Provider- und Optical-Märkten.

Weitere Pressemitteilungen zu Ruckus Wireless finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/ruckus-wireless/
Ruckus Wireless mit Hauptsitz im Silicon Valley in Kalifornien ist ein Anbieter moderner drahtloser Lösungen für den mobilen Netzwerkmarkt. Das Unternehmen produziert und vermarktet eine breite Produktpalette an “Smart Wi-Fi”-Produkten für den Innen- und Außeneinsatz für Mobilnetz- und Breitbandanbieter sowie Unternehmen. Ruckus wurde vom Inc. Magazine als führendes Telekommunikationsunternehmen bezeichnet und als “World Economic Forum Technology Pioneer” ausgezeichnet. Das Unternehmen hat eine Reihe von hochmodernen kabellosen Technologien erfunden und patentiert, darunter adaptive Antennen-Arrays, die Wi-Fi-Übertragungen fokussieren und steuern, wodurch automatisch Quellen von Wi-Fi-Interferenzen umgangen werden. Diese einzigartigen Fähigkeiten erweitern die Signalreichweite, erhöhen die Client-Datentransferraten und stellen eine konsistente und zuverlässige Verteilung von verzögerungsabhängigen Multimedia-Inhalten und -Services über den 802.11 Wi-Fi-Standard sicher. Ruckus hat über 55 Patente, 12.000 Kunden und 4.000 Partner weltweit und beschäftigt 450 Mitarbeiter in 22 Ländern. Bis heute hat das Unternehmen über drei Millionen Smart Wi-Fi-Systeme in der ganzen Welt verkauft und eine Finanzierung in Höhe von 72 Millionen US-Dollar von führenden Investoren wie Meritech Capital Partners, Sequoia Capital, SingTel Innov8, Focus Ventures, Sutter Hill, Motorola, T-Ventures, Telus Ventures und Firelake Capital erhalten. Ruckus Wireless wird von der Präsidentin und Vorstandsvorsitzenden Selina Lo geführt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Ruckus Wireless unter http://www.ruckuswireless.com.

Ruckus Wireless
Arnaud Le hung
880 West Maude Ave Suite 101
94085 Sunnyvale, CA
+33 6 16 17 02 62
www.ruckuswireless.com
arnaud.lehung@ruckuswireless.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH – International PR MarCom
Christoph Kruse
Stefan-George-Ring 2
81929 München
christoph_kruse@hbi.de
0049 89 99 38 87 33
http://www.hbi.de

Kommentar verfassen