Rock im Park 2022 – Impressionen

Es ist das größte Musikfestival in Nürnberg , das nach der zweijährigen Zwangspause wieder über die Bühne geht. 70 Bands werden während des Pfingstwochenendes auf drei Bühnen den Fans so richtig einheizen und den feierdurstigen ein Stück Normalität zurückgeben. Die Veranstalter rechnen dieses Jahr mit rund 70.000 Besucherinnen und Besuchern. Damit zählt die Veranstaltung zu den größten Musikfestivals Deutschlands.

Den Auftakt machten am Freitag in Nürnberg die US-Bands Black Veil Brides und Daughtry. Später traten dann unter anderem Billy Talent, Beatsteaks und Volbeat auf. Am Samstag und Sonntag sind Green Day und Muse als Headliner geplant.

Wettertechnisch könnte es aber ein wenig feucht werden, denn der Wetterdienst hat für das Wochenende Regen angekündigt, was aber der Feierlaune der Fans sicherlich keinen Abbruch tut.

EGAL: Let’s rock!

Kommentar verfassen