PURPLE RISING mit Child in Time bei ROCK OVER FRANKEN im Hirsch Nürnberg 

Die Musik von Deep Purple wird von Purple Rising gekonnt virtuos interpretiert, und das ganz im Stil der Siebziger. Leidenschaftliche Improvisationen und wilde Duelle zwischen Gitarrist Joachim Villwock und Tastenmann Andreas König, der bereits mit Deep-Purple-Legende Jon Lord auf der Bühne stand, lassen Songs wie Child in Time und Space Truckin’ gerne auch einmal die 20-Minuten-Marke sprengen. Dabei meistert der charismatische, stimmgewaltige Frontmann Michael „Bäumchen“ Baum scheinbar spielend den Spagat zwischen sämtlichen Deep-Purple-Sängern. Wie beim Original anno 1970 wird so jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .