ProSiebenSat.1 TV Deutschland im März: Plus 1,1 Prozentpunkte zum Vorjahreswert / Plus 0,5 Prozentpunkte zum Vormonat / Plus 1,0 Prozentpunkte zum Vorjahresquartal

Unterföhring (ots) – Im März 2012 verzeichnete die deutsche Sendergruppe der ProSiebenSat.1 Group – SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx – einen Marktanteil von 29,0 Prozent. Das ist ein Plus von 1,1 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahreswert (März 2011: 27,9% MA) und ein Plus von 0,5 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat (Februar 2012: 28,5 Prozent). Die deutsche Sendergruppe konnte das 1. Quartal 2012 mit einem Marktanteil von 28,5 Prozent abschließen und verzeichnet damit ein Plus von 1,0 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahresquartal (1. Quartal 2011: 27,5% MA).

Mit dem Monatswert im März lag die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH außerdem deutlich vor der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, Vox, Super RTL, n-tv), die einen Marktanteil von 28,4 Prozent erzielte.

Die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH im Einzelnen: SAT.1 erzielte im März 2012 einen Marktanteil von 10,2 Prozent, ProSieben 11,8 Prozent, kabel eins 6,1 Prozent und sixx 0,9 Prozent Marktanteil.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 01.03.2012 (vorläufig gewichtet:28. bis 31.3.2012) Wo nicht anders vermerkt, beziehen sich alle Angaben auf Erw. 14 bis 49 Jahre. Bei der Quartalsberechnung 2011 geht der sixx-Wert vom Januar 2011 mit 0 in die Berechnung ein.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Unternehmenskommunikation Susanne Lang Tel: 089-9507-1183 Susanne.Lang@ProSiebenSat1.com

 

Kommentar verfassen