Projektplattform AWARO kommt zum Einsatz beim Bau marokkanischer Windkraftanlagen

Die NAREVA Holding, einer der größten Projektentwickler im Bereich erneuerbarer Energien, errichtet unter der technischen Projektleitung der Lahmeyer International GmbH im marokkanischen Haouma, Akhfennir und Foum El Oued drei große Windparkanlagen.

Die NAREVA Holding, einer der größten Projektentwickler im Bereich erneuerbarer Energien, errichtet unter der technischen Projektleitung der Lahmeyer International GmbH im marokkanischen Haouma, Akhfennir und Foum El Oued drei große Windparkanlagen. Zwei Jahre dauerte die dazu durch Lahmeyer International durchgeführte Machbarkeitsstudie. Da sowohl die Anlagen als auch die beteiligten Firmen örtlich verteilt sind, wird zur Kommunikation und zum Plan- und Dokumentenaustausch die Projektplattform AWARO der AirIT Systems GmbH eingesetzt.

Die AWARO Projekt- und Datenraumtechnologie vernetzt alle Beteiligten über eine zentrale internetbasierte Kooperationsplattform, die die Anwender über Webbrowser ohne Softwareinstallation nutzen. So können die Nutzer überall auf die Informationen zugreifen, für die sie autorisiert sind. Durch Qualitätsvorgaben im Dokumentenmanage¬ment und systematische Aufgabenverfolgung bietet AWARO optimale Voraussetzungen für die Projektsteuerung. Der virtuelle Projektraum ist somit die ideale Ergänzung klassischer Projektmanagementwerkzeuge, die ihren Fokus auf der Projektplanung haben. Der Einsatz ist immer dann sinnvoll, wenn die Projektbeteiligten organisationsübergreifend und projektorientiert arbeiten und unter Termin- und Kostendruck Projektpartner zu koordinieren sind.

Marokko ist momentan auf dem afrikanischen Windmarkt hinter Ägypten die Nummer zwei bei den Installationszahlen. Die marokkanische Regierung hat das Ziel, bis zum Jahr 2020 einen Anteil von 20 Prozent der Stromerzeugung durch Erneuerbare Energien sicher zu stellen.

Siehe www.awaro.de.

Bildrechte: AWARO

AirITSystems GmbH ist Systemhaus, Softwarehersteller, Anwender und Betreiber. Als IT-Provider deckt das Unternehmen ein vielfältiges Spektrum moderner Technologien ab. AirITSystems ist IT-Spezialist für Flughäfen und bietet ganzheitliche Sicherheits- und IT-Infrastrukturlösungen. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Anwendungen auf Basis von SAP- und Webtechnologien. Der Frankfurter Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solutions der AirITSystems verbindet die Projektraumtechnologie AWARO mit Know-how und Service zu einfach zu nutzenden Lösungen. So wurden bisher über 1.200 Projekte erfolgreich mit dem virtuellen Projektraum abgewickelt.

Kontakt:
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Dr.-Ing. Christian Müller
Wiesenhüttenstraße 16
60329 Frankfurt/M.
069 / 43 05 36-15
info@awaro.com
https://www.awaro.com

Pressekontakt:
blödorn pr
Heike Blödorn
Alte Weingartener Str. 44
76227 Karlsruhe
++49 721 920 46 40
info@bloedorn-pr.de
https://www.bloedorn.pr.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .