Produktionsstart in nur vier Tagen: Mittelhessische Druck- und Verlagsgesellschaft optimiert …

HUP Blattplanung reibungslos mit neuer Druckmaschine vernetzt / Einbindung des kompletten HUP Verlagssystems bis Ende 2012

Braunschweig / Gießen, Juli 2012. Es ist ein guter Grund zum Feiern: Die Mittelhessische Druck- und Verlagsgesellschaft mbH hat für Ihre “Gießener Allgemeine Zeitung”, “Alsfelder Allgemeine Zeitung” und “Wetterauer Zeitung” nicht nur eine neue KBA Druckmaschine in Betrieb genommen. Im Zuge dessen sind auch die kompletten Themen rund um die Blattplanung in Zusammenarbeit mit der HUP AG optimiert worden. HUP hat sich damit in einem Pitch erneut erfolgreich durchgesetzt. Der Produktionsstart mit der HUP Software wurde innerhalb von nur vier Betreuungstagen umgesetzt.

Ab sofort steuert das Unternehmen mit der HUP Blattplanungssoftware unter anderem den Heft-umfang, die intelligente Platzierungen der Anzeigen und den gesamten Produktionsprozess für alle Druckobjekte egal ob Eigen- oder Fremdprodukte. Im Rahmen des im Markt bekannten, qualitativ hochwertigen Betreuungsservices stehen HUP-Mitarbeiter weiterhin für alle anfallenden Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Nach der Blattplanung wird die Mittelhessische Druck- und Verlagsgesellschaft bis Ende des Jahres das komplette HUP Verlagssystem installieren.

Dr. Jan Eric Rempel, Geschäftsführer Mittelhessische Druck- und Verlagsgesellschaft: “Die auf unsere Bedürfnisse ausgerichtete Zusammenarbeit mit der HUP AG und ihren Mitarbeitern war von Anfang an zielorientiert. Das Ergebnis spricht für sich: Die Zeitung wurde bereits am ersten Tag der Umstellung ohne Andruckverzögerung gedruckt und pünktlich an den Leser geliefert.”

Michael Glasmacher, Vorstandsvorsitzender HUP AG: “Unsere Blattplanungssoftware ist ein wichtiger Teil des HUP Verlagssystems. Die Strategie der MDV, bei der Einführung ihrer neuen Druckmaschine auch bei der Verlagssoftware auf ein Premiumsystem zu setzen, hat sich mit Blick auf den erfolgreichen Produktionsstart bereits bewährt.”

Die HUP AG ist der Anbieter von Verlagslösungen am Markt, der durchgängig für alle Verlagsbereiche die entsprechend integrierte Software liefert. Selbstverständlich werden alle unsere Markensoftware-Produkte bei uns im Haus entwickelt und betreut. Die einfache Philosophie bei Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte basiert auf dem Grundsatz, das jeweils beste Produkt im Markt anbieten zu können. Dies erreichen wir entweder durch konsequente Weiterentwicklung eigener Produkte oder durch Übernahme und Integration der besten Lösung am Markt. Daraus resultierte das stetige Wachstum der letzten Jahre. Wir bieten unseren Kunden nicht nur Softwarelösungen zur Verwaltung der täglich anfallenden Arbeiten, sondern wir liefern Möglichkeiten zur täglichen Effizienzsteigerung.

Kontakt:
HUP AG
Bianca Müller
Am Alten Bahnhof 4 B
38122 Braunschweig
0531-2 81 81 801
presse@hup.de
https://www.hup.de

Pressekontakt:
extra pr + marketing
Boris Udina
Implerstr. 11
81371 München
089 -17 11 92 39-6
udina@audiomedia.de
https://www.extrapr.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .