Oster-Game-Spaß für DeutschlandCard Teilnehmer von der coma AG

München, 02. April 2012. Tolles Ostergewinnspiel für DeutschlandCard von der coma AG: das beliebte Multipartner-Bonusprogramm feiert Ostern mit Gutscheinen, Zusatz-Punkten und Geschenken. Dazu hat die Online-Agentur coma AG das Online-Game “Fang das Ei” ins Netz gestellt, bei dem alle Teilnehmer beim Eierfangen tolle Preise gewinnen können, die von DeutschlandCard und seinen Partnern zur Verfügung gestellt werden. Konzeption, Gestaltung im DeutschlandCard Design, Spielmechanik und technische Umsetzung verantwortete die Münchner Agentur, die bereits im vergangenen Jahr erfolgreich einen Online-Adventskalender für die Kundenbindungs-Spezialisten umgesetzt hat.

coma AG Vorstand André Gebel freut sich über das neue Projekt: “Das Ostergewinnspiel hat definitiv Kultpotenzial und integriert auf spielerische Art die einzelnen Partner unseres Kunden DeutschlandCard.”

Unter dem Motto “Der Osterhase braucht Ihre Hilfe!” ist beim Online-Game auf www.deustchlandcard.de viel Geschicklichkeit gefragt. Denn der Nutzer hat nur 60 Sekunden Zeit, um mit seiner Tastatur (Pfeil- und Leertasten) so viele Ostereier wie möglich zu fangen. Pro Ei gibt es einen Punkt, für gekennzeichnete DeutschlandCard Eier gibt es sogar zwei Punkte. Aber Vorsicht: Maximal 20 Eier können in den Sammelrucksack des Hasens gelegt werden, der während des Spiels in der Sammelstation immer wieder geleert werden muss. Die besten 30 Spieler werden in einer Highscore-Tabelle gelistet und die besten Fünf schaffen es sogar auf die Startseite des Games. Nach dem Spielspaß muss nur noch ein Teilnehmerformular ausgefüllt werden, um beim Gewinnspiel dabei zu sein.

Mit der kostenlosen DeutschlandCard, die es in vier verschiedenen Motiven gibt (Semperoper, Frankfurter Skyline, Leuchtturm und Zugspitze), sammeln bereits mehr als zehn Millionen Programm-Teilnehmer bei mehr als 12.500 teilnehmenden Partnergeschäften Punkte. Anschließend können sie diese in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien einlösen oder an wohltätige Einrichtungen spenden.

Hier geht”s zum Online-Game:
https://highlight.deutschlandcard.de/apps/

Die coma AG mit Sitz in München bietet seit über zehn Jahren Lösungen in allen Fragen rund um Online-Marketing: ob Social Media Strategie oder Erstellung von Homepages, von Online-Werbemitteln bis Suchmaschinenoptimierung – coma ist Berater in Analyse, Strategie, Kreation und technischer Umsetzung. Für die Marken Beck’s und Beck’s Gold hat coma in den letzten zwei Jahren die Erweiterung der Marketing-Aktivitäten in das Social Media Umfeld mitentwickelt. Auch für Franziskaner Weissbier zeigt sich coma für die Entwicklung und Umsetzung der auf die Zielgruppe angepassten Social Media Maßnahmen verantwortlich. Für M-net, Saturn, Tempo und Webasto entwickelt und betreut die coma AG Websites, Newsletter und weitere Online Kommunikations-Tools. Weitere Kunden sind Develey, KUKA, Löwenbräu, PerfectDraft®, Spaten und Tic Tac.
Weitere Informationen unter: http://www.coma.de

coma AG
André Gebel
Hogenbergstrasse 20
80686 München
+49 (0)89 / 18 94 57-0

http://www.coma.de
info@coma.de

Pressekontakt:
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Edlingerstraße 8
81543 München
tanja@koschadepr.de
+49 (089) 55066850
http://www.koschadepr.de

Kommentar verfassen