OpenText Content Days 2012: Gedankenlesen und andere ECM-Trends

München, 14.02.2012 – Mehr als 50 Vorträge, 32 Breakout Sessions und mehrere Hundert Besucher – das sind kurz zusammengefasst die OpenText Content Days 2012 am 13. und 14. März in Unterschleißheim bei München. Die jährliche Kundenkonferenz des Enterprise Content Management-Anbieters ist damit das ECM-Branchenevent im deutschsprachigen Raum. Die Content Days 2012 widmen sich insbesondere den ECM-Trendthemen, die tatsächlich auf der Agenda der hiesigen Unternehmen stehen. Im Auftrag von OpenText wurden diese Trends in einer umfassenden Marktstudie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) im Detail analysiert und reichen von Dokumentenautomatisierung und Vorgangsbearbeitung über Social Media und Collaboration bis zu mobilem ECM und der Konsolidierung von ECM-Systemen. Vorträge von Anwendern für Anwender sowie Gesprächsrunden mit Kunden und Partnern geben auf der Konferenz ausreichend Raum für Austausch und Diskussionen. Weitere Highlights sind der Vortrag des neuen CEO von OpenText, Mark Barrenechea, zur künftigen Unternehmensausrichtung sowie der Auftritt des “Gedankenlesers” Thorsten Havener mit dem Titel “Ich weiß, was Du denkst”.

“Wer Thorsten Havener schon einmal live erlebt oder eines seiner Bücher gelesen hat, weiß, wie anfällig wir mitunter für Suggestionen und Meinungen anderer sind, wie wir uns unbewusst zu Dingen überreden oder drängen lassen, die wir im Grunde gar nicht wollen”, sagt Detlev Legler, Vice President Sales EMEA Central Region bei OpenText. “Zum Glück gibt es in unserer Branche und im Wirtschaftsleben allgemein Instrumente, die diese unliebsamen und manchmal verfälschenden Einflussfaktoren ausschalten können. Verfahren der Marktforschung gehören ebenso dazu wie die Berechnung von Erträgen auf Investitionen oder von Produktivitätssteigerungen. So entstehen Fakten statt Meinungen, die wir und unsere Kunden den Besuchern der OpenText Content Days 2012 präsentieren werden.”

Nach den verblüffenden Gedankenexperimenten und Manipulationsversuchen von Thorsten Havener zur Eröffnung der OpenText Content Days stellt sich der seit Anfang des Jahres amtierende neue President und CEO von OpenText, Mark Barrenechea, den deutschsprachigen Kunden vor und gibt Einblicke in die künftige Ausrichtung des ECM-Anbieters. Weitere Vortragsthemen sind Anwendungsbeispiele aus der Praxis, wie OpenText-Kunden ECM-Strategien in ihren Unternehmen umsetzen, sowie die Vorstellung der geschäftsrelevanten Werkzeuge für eine Welt, in der digitale Inhalte den vorherrschenden Content-Typ darstellen. Die Referenten zu diesen Themen sind die OpenText-Manager Jens Rabe, Vice President Business Strategy, und Eugene Roman, Chief Technology Officer des ECM-Anbieters.

ECM-Trends im Raum DACH

Insgesamt zehn ECM-Trends hat das Analystenhaus Pierre Audoin Consultants im Auftrag von OpenText im Rahmen einer zweimonatigen Marktbefragung ermittelt und im Detail beleuchtet. Sie spiegeln die wirklichen Prioritäten der Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum in Sachen Enterprise Content Management wider, jenseits der zurzeit diskutierten Marketing-Hypes. Die Ergebnisse dieser Marktforschung präsentiert PAC-Analyst Frank Niemann in seiner Keynote zur Eröffnung des zweiten Tages der OpenText Content Days 2012.

“Ich bin ein Datum. Holt mich hier raus!”

Deutlich mehr Raum als bisher nehmen die Breakout Sessions, Diskussionsrunden und Workshops auf den diesjährigen Content Days ein, die den Vormittag des ersten Konferenztages und fast den ganzen zweiten Tag bestimmen. Hier kommen vor allem die Anwender zu Wort und können sich untereinander sowie mit den Experten von OpenText zu Lösungen, Implementierungen, Strategien und Roadmaps austauschen. Insgesamt 32 Breakout-Sessions zu Themen wie “Ich bin ein Datum. Holt mich hier raus!” oder “Work Life Balance – der Arbeitsplatz der Zukunft” erwarten die Besucher und orientieren sich konsequent an den aktuellen ECM-Trends im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen:

Informieren Sie sich umfassend über die Open Text Content Days 2012 in München und melden Sie sich gleich jetzt unter www.opentext.de/contentdays an.
OpenText

OpenText, ein führender globaler ECM-Anbieter, unterstützt Unternehmen beim Management von geschäftsrelevanten Inhalten und der vollen Erschließung des damit verbundenen Nutzenpotenzials. OpenText verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich und unterstützt 100 Millionen Anwender in 114 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern bringt OpenText die besten ECM-Experten – die Content Experts? – an einen Tisch, so dass Unternehmen das Wissen ihrer Organisationen erfassen und erhalten, den Markenwert steigern, Prozesse automatisieren, Risiken minimieren, Compliance-Auflagen erfüllen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Weitere Informationen über OpenText sind unter www.opentext.com abrufbar.

Certain statements in this press release may contain words considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on OpenText”s current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. OpenText”s assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may prove to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see OpenText”s Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, OpenText disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright 1 2012 by OpenText Corporation. OPENTEXT is a trademark or registered trademark of OpenText Corporation in the United States of America, Canada, the European Union and/or other countries. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of OpenText Corporation or other respective owners.

OpenText
Erika Hübbers
Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20
85630 Grasbrunn
089 4629 1498
www.opentext.de
erika.huebbers@opentext.com

Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Str. 160
86156 Augsburg
info@phronesis.de
0821 444 800
http://www.phronesis.de

Kommentar verfassen