newvision etabliert sich noch stärker im DACH-Raum: Der Standort in Stuttgart

Im Jahr 2020 hat sich das Software-Unternehmen newvision nicht nur in Langenargen am Bodensee niedergelassen, sondern auch in Stuttgart einen weiteren Standort gegründet.
Geschäftsführer Anastasios Bakirtzidis leitet dabei die produktive Ergänzung zu den restlichen Firmenstandorten in Langenargen (Baden-Württemberg), Wels und Wien (Österreich). Das Team vor Ort bringt sich insbesondere in den Bereichen Consulting und Software Development gewinnbringend in die Aktivitäten von newvision ein. Die primäre Geschäftstätigkeit von newvision ist die Erbringung von B2B-Dienstleistungen bezüglich Unternehmenssoftware. Und zwar nicht x-beliebig quer durch die Bank, sondern mit einem Branchenfokus, der sich für die Angesprochenen bezahlt macht: sowohl Ingenieurbüros als auch IT-Systemhäuser und Firmen mit Projektorientierung sind bei newvision an der richtigen Adresse.

Alle genannten Branchen werden durch spezielle, auf sie abgestimmte, Softwarelösungen ins Boot geholt. Sie nennen sich ingo365 (für Ingenieure von Ingenieuren), timo365 (für den Sektor IT) und roco365 (für projektorientierte Unternehmen). Aus mehr als 20 Jahren Erfahrung hat man sich für die jeweilige Entwicklung und Implementierung die idealen Werkzeuge erarbeitet. Nicht nur bezieht newvision die Grundlage aus der sicheren Microsoft Cloud, sondern man vereint auch viele hilfreiche Module in einer einzigen Software (Best-of-Suite). Das bedeutet nichts anderes, als dass mehrere komplementäre Tools (Best-of-Breed) nicht mehr nebeneinanderstehen müssen. Es ist ohnehin alles in einem großen Ganzen vorhanden.

ingo365 erleichtert zum Beispiel Ingenieuren das Leben, indem die Geschäftsbereiche Rechnungswesen, HR, CRM, Projektmanagement, Controlling, DMS und viele weitere optimiert und automatisiert werden. Damit verschafft sich der Fachmann den Freiraum für die technischen Aspekte der Projekte, ohne sich endlos in den Weiten der kaufmännischen Prozesse zu verheddern. Sowohl die Geschäftsführung als auch die Projektleiter und Ingenieure wie auch die verantwortlichen Controller wissen damit zu jedem Zeitpunkt, was die Kollegen gerade tut.

newvision schätzt sich glücklich, dass das Projekt ingo365 und viele weitere zukünftig noch folgende vom Standort Stuttgart mit voller Tatkraft unterstützt werden.

Kommentar verfassen