Apr 22 2012

Neues Zuhause für "taff" (BILD)

ProSieben Television GmbH: Neues Zuhause für taff (BILD)
Neues Zuhause für „taff“: taff. v.l.n.r. die Moderatoren …
Neues Zuhause für „taff“: taff. v.l.n.r. die Moderatoren Annemarie Warnkross, Daniel Aminati, Nela Panghy-Lee. Foto: © ProSieben/Benedikt Müller. Dieses Bild darf bis Ende 2012 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Nicht für EPG! Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1167. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.

Unterföhring (ots) – „Life. Style. Smile.“ So lässt sich das neue „taff“-Gefühl am besten beschreiben. Das Boulevardmagazin sendet ab Montag, dem 23. April 2012, aus seinem neuen Studio. Sieben Monate dauerte die Umsetzung von der ersten Idee bis zur sendebereiten Kulisse. Die neue Couch, ein frei hängender Screen und acht High-Tech-LED-Cubes, die noch in keinem anderen deutschen Fernsehstudio eingesetzt werden, geben dem neuen Studio eine stylishe und gleichzeitig gemütliche Atmosphäre.

Das ProSieben-Magazin „taff“ bietet seinen Zuschauern seit 1995 fünf Mal die Woche Boulevardfernsehen der Extraklasse: Von aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen bis Klatsch aus der Welt der Stars, von Mode und Trends bis hin zu Hintergrundstories der aktuellen Staffeln von „Germany’s next Topmodel, „POPSTARS“ und „The Voice of Germany“. Annemarie Warnkross, Daniel Aminati, Nela Panghy-Lee und Thore Schölermann moderieren „taff“ paarweise in unterschiedlichen Besetzungen. Bei den Zuschauern kommt das ProSieben-Magazin an: Der durchschnittliche Marktanteil 2012 in der werberelevanten Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) liegt derzeit bei 12,0 Prozent. Bei den jungen Zuschauern (14 bis 29 Jahre) sahen 23,7 Prozent zu (Stand 18.4.2012).*

„taff“ aus dem neuen Studio – ab Montag, den 23. April 2012, um 17.00 Uhr auf ProSieben.

*Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation / PR Dagmar Christadler Tel. +49 [89] 9507-1185 Dagmar.Christadler@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Tabea Werner Tel. +49 [89] 9507-1167 Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/neues-zuhause-fur-taff-bild/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: