Mrz 30 2012

Neues Google-Update stärkt Webseiten-Inhalte

Der Suchmaschinenkonzern Google ändert erneut seinen Suchalgorithmus, nach dem sich das so genannte Ranking in Webseiten ermittelt. Der Suchalgorithmus bestimmt, welche Seiten in den Suchergebnissen von Google weit oben erscheinen und welche Seiten womöglich gar nicht aufscheinen. Dass vor allem Inhalte wichtiger werden sollen, beschäftigt vor allem Internet-Texter wie Wolfgang Stricker von der Textagentur officeworx.at.

Schon in den letzten Jahren war zu bemerken, dass Google mehr und mehr unternimmt, um seriöse Webseiten zu stärken und dubiose Seiten ins Hintertreffen geraten zu lassen. Auch mit dem neuen Update werden Webseiten, die unseriöse SEO-Methoden betreiben, schlechter bewertet, aus dem Suchindex verbannt oder sogar gekennzeichnet.

Content is King again!

Google hat bereits angedeutet, dass Seiten, die in Sachen SEO überoptimiert sind, in Zukunft schlechte Karten haben könnten. Vor allem dann, wenn kaum relevante Inhalte auf der Webseite selbst geboten werden, die für den Nutzer interessant sind. Dazu zählen Bilder, Videos, aber vor allem auch Textinhalte.

Googles Crawler durchsucht Webseiten nach diesen Inhalten und versucht, eine entsprechende Bewertung zu treffen. Webseiten, die hochwertige Inhalte bieten, die mit wertvollen Informationen aufwarten, sind hierbei im Vorteil. Sie bieten dem Leser gehaltvolle Infos, nach denen er sucht. Produktbeschreibungen, Newsartikel und auch Informationstexte werden positiv bewertet.

Blogs sind wichtiger denn je

Nicht zuletzt seit dem so genannten Caffeine Update von Google haben auch neue Inhalte auf der Webpräsenz an Bedeutung zugelegt. Denn Google indiziert neue Inhalte nun weitaus schneller in den Suchergebnissen und bevorzugt außerdem Webseiten, deren Inhalte regelmäßig aktualisiert und gepflegt werden.

Eine wesentliche Schlüsselrolle dabei übernehmen Blogs. Nach Ansicht von officeworx.at sollte jedes Unternehmen, das im Internet vertreten ist, unbedingt auch einen Firmenblog einrichten. Darin kann über aktuelle Entwicklungen aus der Branche oder dem eigenen Unternehmen berichtet werden. Einerseits werden durch einen Blog die Seiteninhalte aktuell gehalten, andererseits wird damit auch Content geschaffen, der langfristig zur Verfügung steht und von potenziellen Kunden gefunden werden kann.

Schon alleine dadurch lässt sich die Präsenz eines Unternehmens im Internet verbessern und auch der Besucherstrom wird durch die richtigen Textinhalte qualitativ und quantitativ gesteigert! Die Textagentur officeworx.at verfolgt diese Entwicklungen aufmerksam und steht seinen Kunden als Content-Lieferant mit der Erstellung von unique content Texten zur Seite.

officeworx.at
Wolfgang Stricker
Industriegebiet 1, Top 9
7011 Siegendorf
info@officeworx.at
069917114545
http://www.officeworx.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/neues-google-update-starkt-webseiten-inhalte/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: