Neue Doppelspitze für NEON und Nido

Hamburg (ots) – Vera Schroeder und Patrick Bauer bilden ab Herbst 2012 das neue Führungsteam der Magazine NEON und Nido / Oliver Stolle wird Berater der Chefredaktion

Hamburg, 5. April 2012 – Vera Schroeder (35), stellvertretende Chefredakteurin von NEON und Nido, und Patrick Bauer (28), NEON-Autor und Redakteur, werden im Herbst 2012 als Doppelspitze die Chefredaktion der Magazine NEON und Nido übernehmen. Oliver Stolle (38), derzeit stellvertretender Chefredakteur, wird Berater der neuen Chefredaktion. Michael Ebert (37), bislang Chefredakteur, wechselt nach knapp zehn Jahren in der Führung auf eigenen Wunsch zum Süddeutschen Verlag, um sich neuen Aufgaben zu stellen. Der Wechsel geschieht in bestem Einvernehmen mit der stern-Chefredaktion und der Verlagsgeschäftsführung der AGENDA-Gruppe.

Vera Schroeder und Patrick Bauer sind seit 2006 Teil der Redaktion von NEON. Im Mai 2010 übernahm Schroeder die neu geschaffene Stelle der stellvertretenden Chefredakteurin für NEON und Nido. Zuvor arbeitete sie bereits als Redakteurin für besondere Aufgaben in enger Anbindung an die Chefredaktion. In dieser Zeit entstand die erste Zusammenarbeit mit Bauer, der als NEON-Redakteur für besondere Aufgaben und zusätzlich als Autor und Reporter vom Standort Berlin aus für das Magazin arbeitete.

Andreas Petzold, stern-Chefredakteur und Herausgeber von NEON und Nido: „Michael Ebert gehört zu den herausragenden Magazinjournalisten in Deutschland. Er hat NEON zum erfolgreichsten Magazin einer neuen Generation gemacht und Nido mit sicherer Hand weiter etabliert. Dabei hat er zusammen mit Timm Klotzek nicht nur Lebensgefühl-Journalismus als Format erfunden, sondern ein Magnet für journalistische Talente in Deutschland geschaffen. Ich danke Michael Ebert nach knapp zehn Jahren für die großartige Zusammenarbeit und wünsche ihm alles Gute für seine neue Position. Gleichzeitig freue ich mich sehr auf die Arbeit mit Vera Schroeder und Patrick Bauer als Doppelspitze in bewährter Tradition. Zusammen mit Oliver Stolle sehe ich ein Team, von dem starke und interessante Impulse ausgehen werden.“

Thomas Lindner, Verlagsgeschäftsführer G+J AGENDA: „Michael Ebert hat eine einzigartige Marke entwickelt und NEON ebenso wie Nido als innovativer Blattmacher zu einem Erfolg geführt, auf den wir mit viel Freude blicken. Ich danke ihm für die hervorragende Zusammenarbeit und wünsche ihm für die Zukunft viel Glück. Außerdem sehe ich mit Vera Schroeder und Patrick Bauer ein starkes Team nachrücken und freue mich darauf, mit ihnen diese beiden herausragenden Marken weiter voranzubringen im Markt.“

Pressekontakt:

Melanie Schehl
stern Kommunikation / NEON und Nido
20444 Hamburg
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 31 55
E-Mail    schehl.melanie@stern.de 
Internet  www.neon.de / www.nido.de 

Kommentar verfassen