NEON präsentiert eigenen Film- und Serienkanon – NEON-Redaktion stellt die 100 besten Filme und Serien aller Zeiten vor


Hamburg (ots) – Längst haben Fernsehserien begonnen, dem klassischen Spielfilm in punkto Beliebtheit den Rang abzulaufen. NEON präsentiert daher erstmals einen eigenen filmischen Kanon, in dem neben klassischen Spielfilmen auch Serien aufgeführt sind. Der NEON-Kanon der 100 besten Filme und Serien aller Zeiten erscheint in der aktuellen Ausgabe 9/2012 (jetzt am Kiosk).

Neben Filmklassikern wie “Citizen Kane”, “Casablanca”, “The Big Lebowski” oder “Clockwork Orange” finden sich in dem in zehn verschiedene Kategorien aufgeteilten NEON-Kanon auch “The Wire”, “Meister Eder und sein Pumuckl”, “Mad Men” und die Polit-Serie “The West Wing”.

NEON-Chefredakteur Michael Ebert: “Der NEON-Kanon der besten 100 Serien und Filme spiegelt die veränderten Sehgewohnheiten unserer Leser wider und zeigt, dass Fernsehformate für die Zuschauer inzwischen genauso interessant geworden sind wie klassische Spielfilme. Wir haben in unserem neuen Special daher ganz bewusst Fernsehserien gleichberechtigt neben Kinofilmen aufgenommen.”

Passend zum Thema des Specials erhalten die Leserinnen und Leser von NEON Downloadcodes für die ersten drei Folgen von “The West Wing”, die sie bei iTunes kostenlos downloaden können.

Weitere Infos zum NEON-Kanon und zur iTunes-Kooperation finden sich unter https://www.neon.de/filmliste

Pressekontakt:

Stefanie Hauck
Kommunikation/PR
Gruner + Jahr AG  Co KG
Verlagsgruppe AGENDA München
Telefon +49 (0) 89 4152-560
E-Mail  hauck.stefanie@guj.de 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .