Nachhaltig dekorieren an den Festtagen

VERBRAUCHER INITIATIVE mit praktischen Tipps

Nachhaltig dekorieren an den Festtagen

Die Weihnachtszeit ist ohne häusliche Dekoration kaum vorstellbar. Immer mehr Verbraucher machen sich jedoch Gedanken, wie sie die Festtage zuhause nachhaltiger gestalten können. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, mit kleinen Veränderungen zu beginnen. Mit folgenden Tipps erhält Ihr Fest ein neues, “grünes” Gewand.

– Basteln Sie die Festtags-Deko doch einfach mal selbst und verwenden Sie für Gestecke und Anhänger Naturmaterialien wie Tannenzapfen und -Zweige, Moos, Nüsse, rote Beeren, Zimtstangen, Sternanis und getrocknete Orangenscheiben. Im Garten oder beim Spazierengehen lassen sich weitere Materialien sammeln. Nutzen Sie kleine Helfer wie Naturseil, Stoffbänder und Draht und drapieren Sie diese kreativ in Gläsern oder auf Schalen.

– Wählen Sie einen lokal und nach ökologischen Kriterien produzierten Weihnachtsbaum, am besten direkt vom örtlichen Förster bzw. Erzeuger. Bevorzugen Sie heimische Nadelbaumarten, z. B. eine naturverjüngte Fichte. Orientierung geben beim Kauf auch Siegel wie PEFC oder FSC.

– Verzichten Sie der Umwelt zuliebe auf Plastik-Baumschmuck und Einweg-Lametta. Wählen Sie stattdessen umweltverträglichere Alternativen aus Naturmaterialien, wie Papier, Stroh, Stoff, Filz oder selbstgemachtem Salzteig, oder hochwertigen Glasschmuck.

– Verstecken Sie die Weihnachtsgeschenke rund um den Baum unter einer dekorativen Decke oder in wiederverwendbaren Geschenkboxen. Das spart nicht nur Zeit und Kosten. Weniger Verpackungsmüll schont zugleich die Umwelt.

– Bevorzugen Sie Kerzen aus echtem Bienenwachs, am besten regional produziert und in Bio-Qualität. Sie enthalten weder Erd- noch Palmöl und sind daher die nachhaltigere Wahl.

– Auch wenn es schön aussieht: Lichterketten, -Schläuche und -Figuren sind oft wahre Stromfresser. Bevorzugen Sie stattdessen besser Solar- oder LED-Varianten; Glas-Windlichter sind ebenfalls gute Alternativen. Schalten Sie Ihre Leucht-Deko nachts aus, um Lichtverschmutzung zu reduzieren.

– Verwenden Sie beim Eindecken der heimischen Festtafel Stoff- statt Einwegservietten oder nutzen Sie solche aus recyceltem Papier.

Weitere Tipps zum Thema finden Sie im Themenheft “Nachhaltig durch das Jahr” der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die 16-seitige Broschüre kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ist der 1985 gegründete Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Schwerpunkt ist die ökologische, gesundheitliche und soziale Verbraucherarbeit.

Kontakt
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Berliner Allee 105
13088 Berlin
030 53 60 73 41
030 53 60 73 45
mail@verbraucher.org
https://www.verbraucher.org

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.