Mrz 07 2012

MS Mode nutzt Cloud-basierte globale Handelsplattform TradeCard für Geschäftswachstum

(ddp direct) MS Mode betreibt 413 Geschäfte in den Niederlanden, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Deutschland und Spanien.

“Durch die Verbindung unserer Handelspartner zu einem globalen Netzwerk mit automatisierter Dokumentenverwaltung und automatisierten Arbeitsabläufen wird die Kommunikation vom Auftragseingang bis zur Bezahlung verbessert”, so Linda Hoebe, CFO von MS Mode. “TradeCard erlaubt uns, die Beschaffung betriebsintern abzuwickeln und nur noch nach dem Ausnahmeprinzip vorzugehen, was eine Senkung der Kosten mit sich bringt und dazu beiträgt, Fehler zu vermeiden. Durch den Zugang zur Plattform und die sich daraus ergebende Konnektivität erübrigt sich für uns die Notwendigkeit eines Akkreditivs für Waren aus Bangladesh.”

“Für Transaktionen mit Lieferanten aus Bangladesh benötigen wir normalerweise ein Akkreditiv. Offene Kontotransaktionen über TradeCard bieten allen Beteiligten einschließlich der finanziellen Institutionen Transparenz und tragen dazu bei, die mit Akkreditiven verbundenen Probleme bezüglich Kosten und Kreditbeanspruchungen zu vermeiden.”

“Bei den komplexen globalen Beschaffungsketten von heute ist nichts so wertvoll wie Leute vor Ort, die mit dem Standort vertraut sind”, sagte Frank Bakker, Vizepräsident der Vertriebssparte von TradeCard, Inc, Europa. “MS Mode hat sich wegen der lokalen Präsenz in Ländern wie Bangladesh für TradeCard entschieden. Unsere Ressourcen vor Ort sind praktisch eine Erweiterung der Beschaffungsabteilung von MS Mode. Aufgrund der nahtlosen Zusammenarbeit waren TradeCard und MS Mode in der Lage, die erste Phase des Projekts in nur vier Wochen abzuwickeln.”

TradeCard ist eine Cloud-basierte Plattform, die das gesamte Beschaffungsnetzwerk von der Planung über die Auftragserstellung und den Versand bis hin zur Bezahlung miteinander verbindet und so eine Nachfrage-basierte Beschaffungskette schafft. Durch die Verwendung der TradeCard-Plattform sind MS Mode und deren Lieferpartner in der Lage, von den Verbesserungen in der Kommunikation, der automatischen Dokumentenprüfung und den Kostensenkungen im Zusammenhang mit Krediten und Transaktionen zu profitieren.

Die Steigerung des Wirkungsgrads mit TradeCard in Bezug auf die Dokumentenverwaltung und den Arbeitsfluss betrifft mehrere Handelspartner und bedeutet für Einzelhändler und Marken wie MS Mode eine Zeit- und Kostenersparnis. Die von TradeCard zur Verfügung gestellte Cloud-Technologie und der globale Support machen sich schnell bezahlt. Die Lieferanten von MS Mode wurden vom weltweiten Supportteam von TradeCard innerhalb von Wochen ins Netz integriert.

Über MS Mode MS Mode ist ein dynamischer, internationaler Modeeinzelhändler und Anbieter von Damenmode zu erschwinglichen Preisen. Wir konzentrieren uns auf Kundinnen mit Kleidergröße 40 – 52, für die wir feminine, schmeichelhafte und bequeme Mode im Angebot haben.

MS Mode betreibt zur Zeit 400 Geschäfte in den Niederlanden, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Deutschland und Spanien. MS Mode hat insgesamt über 2.500 Beschäftigte.

Über TradeCard Inc. TradeCard Inc. ist eine führende Plattform für Supply-Chain-Kollaboration, die über 10.000 Käufern, Verkäufern und Dienstanbietern in mehr als 78 Ländern verbesserte Gewinnmargen, Cash Flow und Transparenz bietet. TradeCard stellt ein Cloud-basiertes Netzwerk bereit, das auf mehreren Ebenen der Lieferkette die Abwicklung komplexer Sourcing-Transaktionen zwischen Unternehmen erleichtert. Über 45.000 Einzel-User vertrauen auf die TradeCard Platform, um den Transaktionsablauf vom Kaufauftrag über die Produktionsverfolgung bis hin zu Versand und Bezahlung zu rationalisieren. Die integrierten Finanzdienstleistungen ermöglichen im gesamten Liefernetzwerk eine Kostenreduzierung und Risikominimierung. Die unternehmensübergreifenden Kollaborationsfunktionen der Plattform sorgen für Transparenz hinsichtlich der Warenbewegungen von den Ausgangsmaterialien bis zum fertigen Produkt im Verkaufsregal. TradeCard verfügt weltweit über erfahrene Fachkräfte, die vor Ort eine schnelle Integration ganzer Liefernetzwerke in die Plattform ermöglichen.

Eine Vielzahl international führender Einzelhandelsunternehmen und Marken, darunter Levi Strauss Co., Columbia Sportswear, Guess und Rite Aid, setzen auf die Plattform und das Mitgliedernetzwerk von TradeCard, um ihre globalen Handels- und Sourcing-Aktivitäten abzuwickeln. Neben seinem Geschäftssitz in New York unterhält TradeCard Inc. weitere Niederlassungen in San Francisco, Amsterdam, Hongkong, Brüssel, Taipei, Seoul, Colombo und Shenzhen. Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.tradecard.com.

Kontakt: Esther Lutz TradeCard +49 1-769-902-0633 elutz@tradecard.com Bryan Nella TradeCard +1-212-405-1855 bnella@tradecard.com

Kontakt:

Esther Lutz
TradeCard
+49 1-769-902-0633
elutz@tradecard.com

Bryan Nella
TradeCard
+1-212-405-1855
bnella@tradecard.com
Marketwire advances the way the world communicates. Serving more than 11,000 clients worldwide through 20 offices on four continents, Marketwire is a dominant distributor of company news releases and other communications. Marketwire electronically delivers global news and information to traditional and new media outlets including newspapers, magazines, databases, analyst terminals, online portals, blogs, and more. Marketwire specializes in maximizing the power of our clients’ communications by leveraging the latest in search engine optimization, multimedia, social media, and new technologies. For more information, visit us at www.marketwire.com.

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo
intldesk@marketwire.com

http://www.marketwire.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/ms-mode-nutzt-cloud-basierte-globale-handelsplattform-tradecard-fur-geschaftswachstum/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: