Mit Internetagentur Schott günstiger ins Breitbandjahr 2012 starten: Jetzt mit kostenfreier …

Trunstadt, 14. Februar 2012 – Internet via Satellit von Schott macht die schnelle und flexible Breitbandanbindung jetzt noch günstiger: Ab sofort bietet der langjährige Spezialist für schnelle, satellitengestützte Breitbandzugänge seinen SATSPEED-Dienst mit kostenloser Hardware an. So stellt Schott die sendefähige Satellitenschüssel (77cm) mit interaktivem LNB im Wert von 399,- Euro ohne Leihgebühr bereit. Das Angebot gilt bei Abschluss eines 24 Monatsvertrages in den Tarifen Flat (10/2 Mbit/s*) und Office (10/4 Mbit/s*). Zudem hat Schott für alle Tarife die Aktivierungsgebühr um 50 Euro deutlich auf 49,- Euro gesenkt. Damit wird der schnelle Internetanschluss aus dem All für alle richtig erschwinglich. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

SATSPEED von der Internetagentur Schott bietet den schnellen Breitbandzugang via Satellit, überall, für jedermann, schnell und flächendeckend. Der Dienst ist rasch installiert und bietet Datenraten bis zu 10 Mbit/s im Downlink und bis zu 4 Mbit/s im Uplink. Endkunden und kleine Unternehmen ohne Breitbandanschluss in ihrer Region können damit sofort die Vorteile des Highspeed-Internets aus dem All nutzen. SATSPEED basiert auf Tooway? von Eutelsat. Tooway? nutzt Kapazitäten des ersten High Throughput Satelliten KA-SAT, den Eutelsat im Mai 2011 in Betrieb genommen hat.

SATSPEED lässt sich durch einen professionellen WLAN-Router von Schott für drahtloses Surfen im Web sowie VoIP-, VoD- und IPTV-Unterstützung erweitern. Optional erhältlich sind flexible Empfangskomponenten für digitales TV via Satellit in SD- und HD-Qualität. Neben effizienten Verteilsystemen für Wohnanlagen bietet Schott künftig zudem kostengünstige KvZ-Lösungen für die kommunale Breitbandversorgung an. Schott stellt sein Produktportfolio auf dem Stand von Eutelsat/Skylogic, Partner der BITKOM BROADBAND WORLD, auf der CeBIT vom 6. bis 10 März in Hannover vor (Halle 13, Stand C39).

Die Internetagentur Schott aus dem fränkischen Trunstadt gehört mit ihren Diensten und Produkten seit über zehn Jahren zu den Pionieren und Spezialisten für Internetzugänge via Satellit in Deutschland und auch in Europa. Das Unternehmen bietet mit Partnern wie Eutelsat für Endverbraucher, semi-professionelle Nutzer sowie Unternehmen und große Organisationen maßgeschneiderte Breitbandzugangslösungen in mit entsprechenden terrestrischen Infrastrukturen un- und unterversorgten Regionen. Schott optimiert die Dienste durch eigene Gateways sowie attraktive Zusatzleistungen wie Voice-over-IP, Multifeed-Empfang und umfangreiche Serviceleistungen für den Endkunden. www.satspeed.de

Internetagentur Schott GmbH
Stephan Schott
Cent-Hoheneichstraße 11
96191 Trunstadt
+49 (0) 9503/8099999

http://www.satspeed.de
schott@satspeed.de

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
tfuchs@fuchsmc.com
+49 (0) 22 61 – 994 23 95
http://www.fuchsmc.com

Kommentar verfassen