Mit dem WEKA Manager CE zur Funktionalen Sicherheit

Mit dem WEKA Manager CE zur Funktionalen Sicherheit

Mit dem WEKA Manager CE den kompletten CE-Prozess im Griff

Kissing, 05.12.2022 – Das Thema Funktionale Sicherheit spielt im Rahmen des CE-Prozesses eine immer größere Rolle. Dem trägt das Update 4.1 des WEKA Manager CE Rechnung und bietet eine Vielzahl neuer Funktionen. Die Software unterstützt dabei, Aufgaben im Rahmen des CE-Prozesses effizient und rechtskonform durchzuführen und die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Steuerungsbau zu verbessern.

Der WEKA Manager CE führt Schritt für Schritt durch den kompletten CE-Prozess: Ermittlung der Vorschriften und Normen, Durchführung der Risikobeurteilung, Erstellung einer Betriebsanleitung und für jeden Arbeitsschritt eine Nachweisdokumentation. Die interaktive Software ist so angelegt, dass die Anwender die Aufgaben der Konformitätsbewertung in der logischen Reihenfolge angehen.

Neue Funktionen zu Funktionalen Sicherheit nach EN IEC 62061 und EN ISO 13849-1

Dabei wird der WEKA Manager CE konsequent gemäß den Bedürfnissen der Anwender und natürlich auch der rechtlichen und normativen Anforderungen weiterentwickelt. Mit dem Update 4.1 erfolgte jetzt die Einarbeitung der EN IEC 62061:2021, die seit April 2022 auch eine europäisch harmonisierte Norm ist. Geändert hat sich dabei neben der Ausweitung des Anwendungsbereiches u.a. die Berechnung des SIL-Wertes. Außerdem bietet der WEKA Manager CE jetzt zahlreiche neue Felder zur „Spezifikation der Sicherheitsanforderungen“ (SRS), in denen z.B. das auslösende Ereignis, der sichere Zustand, Nachlaufzeiten oder die Priorität der Sicherheitsfunktion eintragen werden können. Diese Informationen wandern dann automatisch in viele Nachweisdokumentationen und auch in den Report „Funktionale Sicherheit“. Außerdem können diese Daten über eine Schnittstelle auch direkt in die passenden Felder der Software SISTEMA übernommen werden. Dieser Export kann entweder für eine einzelne Sicherheitsfunktion oder aber mit einem neuen Export-Assistenten in einem Schritt für das komplette Projekt erfolgen.

Wer sich über diese und andere Funktionen der Software näher informieren möchte, findet alle relevanten Informationen auf der Seite www.weka-manager-ce.de. Dort sind ebenfalls Termine für kostenlose Webinare gelistet, die helfen, einen schnellen Überblick über den Leistungsumfang des WEKA Manager CE zu erhalten.

Weitere Informationen
WEKA Manager CE 4.1
Software, DVD
Preis: 1.248 EUR zzgl. MwSt. und Versand (Einzelplatzversion)
Best.-Nr.: CD6627, ISBN: 978-3-8111-6627-1

Über WEKA MEDIA:

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist eines der führenden Medienunternehmen in Deutschland im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Fach- und Führungskräften thematisch breit gefächerte praxisorientierte Lösungen für die tägliche Arbeit u.a. in den Bereichen Arbeitssicherheit, Architektur, Bauhandwerk, Datenschutz und Management. Das Spektrum der Produkte und Services reicht von Software-, Online- und Printprodukten bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren und Großkundenlösungen.

WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Group. Die unter dem Dach der WEKA Group geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1000 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2021 einen Umsatz von rund 219 Millionen Euro.

Kontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Birgit Bayer
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7091
birgit.bayer@weka.de
http://www.weka.de/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .