Marin Software erhält 30 Millionen US-Dollar frisches Kapital

(ddp direct) Marin Software meldet außerdem einen Neuzugang auf der Führungsebene: Frank van Veenendaal, President of Worldwide Sales and Services bei Salesforce.com, wurde zum Mitglied des Verwaltungsrats (Board of Directors) berufen.

Starkes Wachstum

Die 2006 gegründete Marin Software hat sich zur weltweiten Nummer Eins der Anbieter von Online-Werbemanagement-Plattformen entwickelt. Das Unternehmen bedient zurzeit Kunden in 160 Ländern mit 25 Währungen und hat seine internationale Präsenz im letzten Jahr mit der Eröffnung von Niederlassungen in Singapur, Frankreich und Australien weiter ausgebaut. Seit Herbst 2011 ist das Unternehmen auch im deutschsprachigen Markt mit einer Niederlassung in Hamburg präsent.

Weltweit verwalten bereits über 1.500 Unternehmen und Werbeagenturen jährlich Online-Anzeigen im Gesamtwert von über 3,5 Milliarden US-Dollar über die Plattformen von Marin Software. In den letzten Monaten haben sich z.B. Hotels.com, Spartoo und bigmouthmedia entschieden, ihre Search-, Display- und Social Advertising-Kampagnen mit Marin durchzuführen. Schon länger als Kunden dabei sind unter anderem Parship, MyHammer, Philips, Neo@Ogilvy und Performics.

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage für seine Produkte weltweit hat Marin Software 2011 über 100 neue Mitarbeiter angestellt.

Mehr als nur Kapitalgeber

Bis heute hat Marin Software über 80 Millionen US-Dollar Venture Kapital erhalten. Das Unternehmen plant, in den Ausbau der Produktentwicklung sowie des weltweiten Kundenservices und Supports zu investieren.

Der neue Kapitalgeber Temasek ist ein 193 Milliarden US-Dollar schwerer Fond, der im Auftrag der Regierung von Singapur agiert. Temasek ist einer der größten Investoren in Schwellenländern wie China. Marin Software verspricht sich von der Partnerschaft mit Temasek die Beschleunigung des Wachstums in Asien und anderen aufstrebenden Märkten.

Mit der Investition von SAP Ventures, der Venture Kapital-Gesellschaft der SAP AG, erhält Marin Software Zugang zu der Erfahrung, den Ressourcen und zum umfangreichen Ökosystem des führenden Anbieters von Unternehmenssoftware.

“Ich freue mich, Temasek Holdings und SAP Ventures als Investoren an Bord zu haben”, sagt Christopher Lien, Gründer und CEO von Marin Software. “Temasek bringt einzigartige Erfahrungen und Möglichkeiten in Asien und anderen Wachstumsmärkten mit, was die internationale Entwicklung von Marin vorantreiben wird. Und mit der Unterstützung von SAP Ventures und den Beziehungen zum weltweiten Ökosystem von SAP wird Marin das weltweite Wachstum weiter vorantreiben.”

Hochkarätig besetzter Verwaltungsrat

Das neue Mitglied des Verwaltungsrats von Marin Software Frank van Veenendaal ist President of Worldwide Sales and Services bei Salesforce.com. Als van Veenendaal zu Salesforce.com stieß, hatte das Unternehmen einen jährlichen Umsatz von 20 Millionen US-Dollar. Unter seiner Ägide stieg diese Zahl auf mehr als 2,3 Milliarden. Van Veenendaals langjährige Erfahrung wird Marin bei der Expansion der weltweiten Vertriebs- und Service-Aktivitäten zugute kommen.

Im Board of Directors von Marin Software sitzen neben van Veenendaal auch Chris Lien, Gründer und CEO von Marin Software; Paul Auvil, CFO bei Proofpoint, Inc.; Bruce Dunlevie, General Partner bei Benchmark Capital sowie der Berater und Investor Donald Hutchison.

“Es ist uns eine Ehre, Frank van Veenendaal für unseren Verwaltungsrat gewonnen zu haben. Er hat bei Salesforce.com ein bahnbrechendes Konzept für den Verkauf von Software as a Service und den entsprechenden Kundendienstleistungen eingeführt. Das gesamte Team bei Marin freut sich darauf, von seiner Expertise und seinem Rat zu profitieren”, so Lien.

Van Veenendaal kommentiert: “Marin Software hat in kurzer Zeit eine unglaubliche Dynamik entwickelt und sich als führender Anbieter von Werbemanagement-Lösungen etabliert. Werbetreibende und Agenturen können damit mehr aus jedem Anzeigenkauf herausholen und den Return on Investment verbessern. Die Dynamik, die Marin damit im weltweiten Markt erreicht hat, erinnert mich an die frühen Tage bei Salesforce.com und ich freue mich darauf, Hand in Hand mit der Führungsmannschaft daran mitzuarbeiten, die weltweite Marktführerschaft zu festigen.”

Über Temasek

Das 1974 gegründete asiatische Investmentunternehmen Temasek mit Sitz in Singapur unterhält 12 Tochtergesellschaften und Büros in Asien und Lateinamerika. Temasek verfügt ein diversifiziertes Beteiligungsportfolio mit einem Gesamtwert von 193 Milliarden US-Dollar (Stand 31. März 2011). Das Unternehmen investiert hauptsächlich in Singapur, Asien und Wachstumsmärkte. Investitionsschwerpunkte sind sich im Wandel befindliche Volkswirtschaften, wachsende mittelständische Bevölkerungen, sich vertiefende Wettbewerbsvorteile und aufstrebende Wachstums-Champions. Das Portfolio deckt ein breites Spektrum von Branchen ab: Finanzdienstleistungen, Transportwesen, Industrie, Telekommunikation, Medien und Technologie, Biotechnologie, Konsumgüter, Immobilien sowie Energie und Rohstoffe. Temasek konnte seit seiner Gründung 1974 für seine Anteilseigner eine aufs Jahr gerechnete Rendite von 17 Prozent erwirtschaften. Das Unternehmen wurde von Standard Poor’s und Moody’s mit AAA bzw. Aaa geratet.

Mehr Informationen unter http://www.temasek.com.sg.

Über SAP Ventures

SAP Ventures ist eine unabhängige, an die SAP AG angeschlossene Beteiligungsgesellschaft. Den Beteiligungen kommen die Beziehungen zu dem weltweit führenden Anbieter von Softwareanwendungen für Unternehmen und dessen globales Ökosystem zugute. SAP Ventures konzentriert sich auf Growth Equity und Later Stage Investments in marktführende Technologieunternehmen aus Nordamerika, Europa und bedeutenden Schwellenländern. In den letzten 15 Jahren hat SAP Ventures über 100 Unternehmen aus fünf Kontinenten unterstützt. Zu den früheren Investments zählen Commerce One, Endeca, Greenplum, MySQL, Red Hat, und WebEx. Das aktuelle Beteilgunsportfolio umfasst Alfresco, Alteryx, Control4, LinkedIn, Lithium, OnDeck, OpenX, SAVO, Spring Wireless, Tealeaf, Tremor Media und Zend. Mehr Informationen unter www.sapventures.com.

Über Marin Software

Marin Software, Inc. zählt zu den führenden Anbietern von Management-Lösungen für Online-Werbung, darunter integrierte Plattformen für die Steuerung von Search Engine Marketing (SEM), Display und Social Marketing-Kampagnen. Werbetreibende und Agenturen aller Größen können damit ihre finanzielle Performance verbessern, Zeit sparen und bessere Entscheidungen treffen. Das Flaggschiff-Produkt Marin Enterprise richtet sich an Marketiers, die monatlich mindestens 50.000 Euro Anzeigenbudget für entsprechende Online-Medien aufwenden. Für Anwender mit einem Anzeigenvolumen unter 50.000 Euro im Monat steht mit Marin Professional eine ebenso leistungsstarke und einfach bedienbare Anwendung zur Verfügung. Über 1.500 Kunden betreiben mit der Technologie von Marin in mehr als 160 Ländern Marketingkampagnen mit einem Gesamtwert von über 2,6 Milliarden Euro im Jahr. Marin Software hat seinen Hauptsitz in San Francisco und betreibt Niederlassungen in der ganzen Welt. Die Niederlassung für den deutschsprachigen Markt, Marin Software GmbH, befindet sich in Hamburg.

Mehr Informationen unter http://www.marinsoftware.de

Weiterführende Links:

Website Temasek Holdings http://www.temasek.com.sg.

Website SAP Ventures http://www.sapventures.com

Über Frank van Veenendaal http://www.salesforce.com/company/leadership/executive-team/#vanv

Marin Software auf Twitter https://twitter.com/marinsoftware

Website Marin Software http://www.marinsoftware.com/

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=1884193

Pressekontakt unicat communications Thomas Konrad / Martina Gruhn Alois-Gilg-Weg 7 D-81373 München Tel.: +49 89 74 34 52-0 marin@unicat-communications.de www.unicat-communications.de Marin Software GmbH Jens Bargmann Am Kaiserkai 1 D-20457 Hamburg Tel.: +49 40 80 80 74-522 jbargmann@marinsoftware.com www.marinsoftware.co.uk

Pressekontakt
unicat communications
Thomas Konrad / Martina Gruhn
Alois-Gilg-Weg 7
D-81373 München
Tel.: +49 89 74 34 52-0
marin@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de

Marin Software GmbH
Jens Bargmann
Am Kaiserkai 1
D-20457 Hamburg
Tel.: +49 40 80 80 74-522
jbargmann@marinsoftware.com
www.marinsoftware.co.uk
At Marketwire, we know communication.

For nearly three decades, we’ve played a pivotal role in connecting news makers and news consumers, and sharing information with audiences worldwide.

The media landscape continues to shift at a frenetic pace. Messages, conversations and digital content travel the globe at breakneck speed, and today’s real-time communications, enabled by social and mobile networks, require us to participate and respond with greater speed and agility than ever before. In an ever-changing world, Marketwires role remains as it has always been: To empower and advance communication.

As technology advances and society adapts, Marketwire evolves in tandem, and even sets the pace for better, more innovative communications. We continuously ask ourselves what is possible, and strive to provide smart solutions that help our clients improve their communication efforts and realize the best possible return on investment.

When it comes to communication, there is no one size fits all. But what is common to professionals across almost any discipline marketing, public relations, public affairs, advertising, investor relations, etc. is the need to engage and persuade audiences and measure success. Our expertise and insight help determine the best solution for our clients, and we take a customized approach to helping our clients surpass their goals. From Facebook to Factiva, and trade journals to Twitter, well connect you to the audiences and influencers that matter most. No matter where they are.

Today, its the conversation that matters; you need to reach the right audiences and create meaningful relationships that better your business and your brand.

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo
intldesk@marketwire.com

http://www.marketwire.com

Kommentar verfassen