Logica und Datawatch beschließen weltweites Abkommen

München, 16. Februar 2012 – Logica erweitert sein Cloud-basiertes Enterprise Content Management (ECM) mit Report Analytics von Datawatch. Für die Auswertung von Berichten steht den Logica-Nutzern ab sofort die Report-Mining-Funktionalität der Reporting- und Analyse-Plattform Monarch zur Verfügung. Durch die Verknüpfung der beiden Lösungen können alle textbasierten Dokumente, ob Geschäftsunterlagen oder Berichte, jederzeit abgerufen und analysiert werden.

Mit “ECM in the Cloud” vereint Logica die traditionelle Digitalisierung von Dokumenten für das ECM, klassisches Dokumenten-Management und die elektronische Archivierung mit den Vorzügen der Cloud. Unternehmen steht damit eine Internet-basierte Lösung zur Verfügung, mit der sie auf Content dynamisch und interaktiv zugreifen können. Zudem lassen sich alle Arten von Geschäftsdokumenten innerhalb und außerhalb des Unternehmens teilen.

Ergänzt wird “ECM in the Cloud” nun um die Analyse-Möglichkeiten des Monarch Report Mining Server von Datawatch. Dieser macht jedes Archiv für Berichte, jedes Dokumenten-Management-System und jede ECM-Lösung zu einem dynamischen und flexiblen Werkzeug zur Informationsgewinnung und -analyse. Durch die Umwandlung der dort hinterlegten Berichte und Dokumente in Excel-Tabellen und andere gängige Formate, erhalten Anwender verwertbare, relevante Daten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Ausgangsdaten unstrukturiert, semi-strukturiert oder hoch strukturiert vorliegen. Monarch Report Mining Server verarbeitet beliebige Dokumententypen und Dateiformate, darunter PDF, Text, Rechnungen, ERP-Reports oder Berichtslisten aus Großrechnern.

Kunden, die ein Cloud-basiertes ECM e-Archiving von Logica nutzen, senken Kosten durch schlanke Prozesse und ein sehr schnelles produktives Arbeiten. Durch ein verlässliches Informationsmanagement sorgen sie für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und begrenzen Risiken. Die IT-Investitionen sinken durch den virtualisierten Service drastisch. Darüber hinaus zeigen sich die Anwender sehr zufrieden, da sie die richtige Information, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort verfügbar haben. Ein Web-Portal bietet Zugriff auf Informationen und inspiriert zu neuen Ideen: So gewinnt das Unternehmen an Flexibilität und Innovationsfähigkeit.

“Logica ist ein Vorreiter wenn es um innovative Geschäfts- und Betriebsmodelle geht. Mit unserer ‘ECM in the Cloud’-Lösung erzielen wir Kostenersparnisse, straffen Prozesse und verbessern dabei den Kommunikationsfluss”, betont Adam Skinnars, Director eBusiness Communication bei Logica. “Indem wir unser Cloud-basiertes ECM-System um die Analyseplattform Monarch Report Mining Server erweitern, profitieren unsere Kunden von einem realen Mehrwert. Sie können die in der Cloud gespeicherten Reports und Geschäftsdokumente beliebig umwandeln, sortieren und analysieren.”

“Die Partnerschaft mit Logica schreibt ein neues Kapitel in der Datawatch Historie. Gemeinsam können wir nun eine schnelle Arbeitsumgebung mit den benötigten Analysen für verschiedenste Reports und Dokumente zur Verfügung stellen”, hebt der President und CEO von Datawatch, Michael Morrison, hervor. “Logica ist in Europa sehr etabliert. Daher hat unsere Kooperation für Datawatch noch eine weitere, strategische Dimension. Wir erweitern damit unsere Präsenz auf dem europäischen Markt.”

Über Datawatch
Die Datawatch Corporation (NASDAQ-CM: DWCH) ist ein führender Business Intelligence-Anbieter mit Firmensitz in Chelmsford, Massachusetts, USA, sowie Niederlassungen in München, London, Sydney und Manila. Heute vertrauen 40.000 Kunden in über 100 Ländern ihre Business-Analysen Datawatch an. Dabei wird das Unternehmen von einem starken Partnernetzwerk unterstützt. Weitere Informationen zum Unternehmen und den Datawatch Produkten unter www.datawatch.de

Über Logica
Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 41.000 Mitarbeitern weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den großen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind über den Twitterkanal LogicaDEU verfügbar.
Logica ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Großbritannien. Die Anschrift des eingetragenen Sitzes lautet: 250 Brook Drive, Green Park, Reading RG2 6UA, Großbritannien.

Datawatch
Petra Spitzfaden
Leopoldstr. 244
80807 München
+49 (0) 89 208039 528
www.datawatch.de
datawatch@campaignery.com

Pressekontakt:
campaignery – Petra Spitzfaden
Spitzfaden Petra
Agilolfingerplatz 9
81543 München
datawatch@campaignery.com
+49 89 61469093
http://www.campaignery.com

Kommentar verfassen