Lena Gercke: "Heimweh kenne ich nicht mehr"


Berlin (ots) – Model Lena Gercke (24) fühlt sich seit ihrem Sieg bei “Germany’s Next Topmodel” in der ganzen Welt zu Hause. Im Interview mit dem Magazin “IN – Das STAR STYLE Magazin” verrät sie: “Früher hätte ich mir nie vorstellen können, dass ich einmal in einem anderen Land lebe. Ich habe immer gesagt: Ich kann das nicht. Ich habe zu großes Heimweh. Mittlerweile kenne ich das Gefühl nicht mehr.” Dass viele junge Models lieber in Deutschland bleiben wollen, kann die Blondine zwar verstehen, aber nicht empfehlen: “Viele haben Angst, ihren Kosmos zu verlassen. Sie sind hier happy, arbeiten auch in Deutschland. Nur irgendwann kommt die Phase, in der in Deutschland das Potenzial ausgeschöpft ist. Heidi sagt gern: ‘In Deutschland wird kein Star geboren.’ Das stimmt.” Modelmama Heidi Klum (38) ist seit Lenas Sieg bei der Casting-Show ein großes Vorbild für sie geworden. “Heidi ist eine absolute Powerfrau. Sie hat so unglaublich viel Energie. Das finde ich absolut bewundernswert. Wie sie bin ich auch ein sehr großer Familienmensch und finde es toll, wie sie beides unter einen Hut bekommt”, gesteht sie. Ob da mit ihrem Verlobten Sami Khedira (25) bald Nachwuchs ansteht? “Mit diesen Themen beschäftige ich mich noch nicht. Ich lasse alles auf mich zukommen und plane nichts.”

Das komplette Interview mit Lena Gercke finden Sie in der aktuellen “IN – Das STAR STYLE Magazin” (Ausgabe 34/12, ab heute im Handel). Abdruck mit Hinweis auf “IN – Das STAR STYLE Magazin” frei.

Pressekontakt:

IN - Das STAR  STYLE Magazin
PR / Kommunikation
Andrea Wagner
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 29 80
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.in-starmagazin.de 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .