Lacework optimiert seine Multi-Cloud-Plattform für Unternehmen

Die Highlights im Überblick: Neue Cloud-Hosts, ServiceNow- & Jira-Integrationen und mehr

Lacework optimiert seine Multi-Cloud-Plattform für Unternehmen

(Bildquelle: © Lacework)

Mountain View, Kalifornien | 08. November 2023 – Lacework, die datengesteuerte Sicherheitsplattform für die Cloud, kündigte eine Reihe von Updates an, mit denen die Funktionalitäten der Plattform auf Unternehmensebene verbessert werden. Die Erweiterung auf neue Cloud-Provider bietet Kunden eine größere Auswahl bei der Absicherung ihrer Multi-Cloud-Umgebungen. Zudem lassen sich Integrationen in führende Projektmanagement-Tools hinzufügen, um die betriebliche Effizienz beim Risikomanagement zu erhöhen. Neben anderen Updates wurde auch das Agentless Workload-Scanning optimiert.

Erweiterter Multi-Cloud-Support für Unternehmen
Mit der Erweiterung des Cloud Security Posture Management auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) bietet Lacework seinen Kunden einen einheitlichen Überblick über ihre OCI-Ressourcen und die damit verbundenen Risiken – unabhängig davon, ob Unternehmen Amazon Web Services (AWS), Google Cloud, Azure, OCI oder eine Kombination davon nutzen. Die Plattform schafft Transparenz an einem Ort, was zu einem besseren Überblick, besseren Ergebnissen und schnelleren Untersuchungen führt. Darüber hinaus können Lacework Kunden, die Google Cloud oder Azure nutzen, nun eine Angriffspfad-Analyse erhalten. Security Teams können Ziele identifizieren und darstellen lassen, wie jede Bedrohung ausgenutzt werden könnte, um in eine bestimmte Umgebung einzudringen.

Optimierung von Agentless Workload-Scanning
Ob für die Test-Entwicklung oder Batch-Jobs – kurzlebige Workloads und Container bieten böswilligen Akteuren die Möglichkeit, sich einfach Zugang zu unternehmenseigenen Umgebungen zu verschaffen. Um dem entgegenzuwirken, ist es wichtig, dass Security Teams diese schnelllebigen Instanzen im Auge behalten. Dank der Plattform-Erweiterung zu Agentless Workload-Scanning lassen sich Workloads nun alle fünf Minuten auf neue Instanzen überprüfen. Dieser detaillierte Einblick in die laufenden Prozesse bietet den Teams einen umfassenden Überblick und Kontrolle über mögliche Sicherheitsrisiken.

Operationalisiertes Risikomanagement mit ServiceNow- und Jira-Integrationen
Doch es reicht nicht aus, dass Unternehmen eine Liste von Schwachstellen haben, sie müssen auch in der Lage sein, die Bedrohungen schnell zu beheben. Mit der Integration von ServiceNow und Jira bietet Lacework die Möglichkeit, diesen Prozess zu verbessern und Schwachstellen schneller zu schließen.

“Mit der zunehmenden Einführung und Migration in die Cloud war Unternehmenssicherheit für Organisationen noch nie so wichtig wie heute”, sagt Deepak Kolingivadi, Head of Security Products bei ServiceNow. “Die Integration von Lacework mit ServiceNow Vulnerability Response ermöglicht es Unternehmenskunden, ihre Reaktionsprozesse zu rationalisieren, indem sie die Zuordnung, Zusammenarbeit und Behebung kritischer Schwachstellen vereinfacht. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit Lacework fortzusetzen und unseren gemeinsamen Kunden dabei zu helfen, Cybersicherheitsbedrohungen schneller und effizienter zu begegnen.”

Weiterführende Informationen:
Full October Lacework updates
Lacework + OCI
Lacework + ServiceNow

Lacework ist die datengesteuerte Sicherheitsplattform für die Cloud. Die Lacework Polygraph® Data Platform automatisiert die Cloud-Sicherheit im großen Maßstab. Nur Lacework ist in der Lage, Daten in den AWS-, Azure-, GCP- und Kubernetes-Umgebungen eines Unternehmens zu sammeln, zu analysieren und genau zu korrelieren und sie auf die wenigen Sicherheitsereignisse einzugrenzen, die wichtig sind. Kunden auf der ganzen Welt verlassen sich auf Lacework, um den Umsatz zu steigern, Produkte schneller und sicherer auf den Markt zu bringen und punktuelle Sicherheitslösungen auf einer einzigen Plattform zu konsolidieren. Weitere Informationen finden Sie hier: www.lacework.com/de/

Firmenkontakt
Lacework
Sabine Doerle
Prielmayerstraße 3
80335 München
+49 (0)89 / 41 95 99-42
5d34dca2616e704b664dd0ad6329b079c41f9722
http://www.lacework.com/de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Jasmin Altmann
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 / 41 95 99-42
5d34dca2616e704b664dd0ad6329b079c41f9722
http://www.maisberger.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .